So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 33237
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo zusammen, zu meinem Problem bzw. Frage. Wir verhüten

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo zusammen, zu meinem Problem bzw. Frage. Wir verhüten mit dem Persona Computer. Mein zyklus beträgt immer so zwischen 28 und 31 Tage.
Nun meine Frage: wenn ich am 6.Zyklustag ungeschützt GV hatte und der Computer mir am 13. Und 14. Zyklustag den Eisprung anzeigt, wie wahrscheinlich ist es dann schwanger geworden zu sein?
Die nächste Periode fand dann am 28.12. Statt. Schwangerschaftstest habe ich am 03.01.nachmittags gemacht und am 04.01. Mit morgenurin. Beide zeigen negativ an.Vielen Dank für ihre schnelle Hilfe.

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Spermien überleben maximal 5 Tage, somit bestand hier bei regulärem Zyklusverlauf kein Risiko.

Auch die Periode und die Testergebnisse schliessen eine Schwangerschaft aus.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Vielen Dank füf ihre antwort. Meine Angst liegt daran, dass es bei dem Persona Computer auch nur eine Garantie zu 94% gibt. Das heisst sollte widererwartend der Eisprung früher gewesen sein, wäre dies möglich? Ausserdem habe ich gelesen, dass bei manchen Frauen die schwangerschaftstests negativ angezeigt haben und sie trotzdem schwanger waren. Wie oft passiert dies?
Des Weiteren habe ich seit der letzten Periode verdauubgsprobleme. Ist dies ein Anzeichen?

Wenn die Regelblutung in Bezug auf Stärke und Dauer wie gewohnt verlaufen ist, schliesst das eine Schwangerschaft aus.

Auch die Testergebnisse sind zuverlässig.