So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 29705
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Vaginismus

Diese Antwort wurde bewertet:

Vaginismus

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Bitte stellen Sie Ihre Frage.

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Hallo! Ich vermute, dass ich Vaginismus habe. Ich habe unheimliche Schmerzen beim Einführen eines Tampons. Ich habe heute versucht, mich unten anzuschauen und mal zu schauen. Aber er sieht so aus als würde ich da nur eine Harnröhre sehen und ein ganz ganz kleines Loch in der Nähe des Afters, davor war etwas weißes..? es sieht für mich so aus als wäre da kein anderer Eingang nur Strafe und nicht dehnbare Haut.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Danke ***** *****

Hallo,

aus der Ferne ist da leider keine sichere Beurteilung möglich, es kann sich um eine Fehlbildung, oder auch nur um muskuläre Verspannung handeln.

Ich würde Ihnen unbedingt zu einer abklärenden Untersuchung raten, so lässt sich eine genaue Diagnose stellen und über das weitere Vorgehen entscheiden.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ist eine Fehlbildung heilbar? Bzw. Was kann man da tun?

Es kommt ganz auf den Befund an, beheben lässt sich das Problem aber in jedem Fall ganz sicher.

Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank. MfG, Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ich vermute, dass ich einen Arzt Besuch nicht umgehen kann, die Wartezeiten sind leider zu lang. Ich lege meinen Fokus seit Tagen nurnoch auf die Anspannung und kann es nicht mehr „entspannen“ Gibts da ein paar Entspannungsübungen?

Helfen könnte in dem Fall Beckenbodengymnastik:

https://www.gesundheit.de/fitness/fitness-uebungen/galerie-beckenbodengymnastik

Bitte denken Sie an eine freundliche Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen ;-)

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.