So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ulrike Winkler.
Ulrike Winkler
Ulrike Winkler, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 734
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
66844877
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Ulrike Winkler ist jetzt online.

Hallo! Ich habe den Verdacht auf eine Bakterielle

Kundenfrage

Hallo! Ich habe den Verdacht auf eine Bakterielle Scheideninfektion nach Geschlechverkehr mit Verhütung. Übel riechendes Sekret, leicht gelblich.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 32, weiblich, keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Gepostet: vor 25 Tagen.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 25 Tagen.

Guten Tag

Ich bin Expertin bei JustAnswer und beantworte gerne Ihre Frage.

So wie sie es schildern, wird es sich vermutlich tatsächlich um eine bakterielle Infektion handeln. In diesem Fall sollten Sie zeitnah einen Frauenarzt aufsuchen, damit er einen Abstrich unter dem Mikroskop untersuchen kann. Er kann Ihnen dann entsprechend Medikamente verordnen. Rezeptfrei können Sie es mit dem Medikament Fluomizin versuchen. Es wird an sechs Abenden nacheinander eine Tablette in die Vagina eingeführt.

Haben Sie noch weitere Fragen? Gerne stehe ich Ihnen dann zur Verfügung.

Ansonsten darf ich Sie höflich um eine Bewertung bitten.

Viele Grüße

Ulrike Winkler

Gynäkologin, Augsburg

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Hallo Dr. Winkler, danke ***** ***** heute morgen kommt dazu dass ich blutiges Urin pinkele, und Druck auf der Blase verspüre. Dabei kommen auch kleine Blutschleim-Fetzen raus (ich weiss nicht wie man das nennt, blood cloths, siehe Bild). Das weist auf eine Blasenentzündung hin? Kann das eine aus dem anderen entstehen? Weil die Symptome so versetzt auftraten.
Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 25 Tagen.

In diesem Fall müssen Sie definitiv rasch einen Arzt aufsuchen. Wenn ihr Arzt im Urlaub ist ist auch eine gynäkologische Ambulanz möglich. Die Bakterien in der Scheide können eine Blasenentzündung auslösen. Das muss man dringend umgehen behandeln.

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Ok danke, ***** ***** ich heute früh auch hin!
Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 25 Tagen.

Gute Besserung- Wenn sie keine weiteren Fragen mehr haben, würde ich Sie noch um eine positive Bewertung bitten. Alles Gute Ihnen.