So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ulrike Winkler.
Ulrike Winkler
Ulrike Winkler, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 734
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
66844877
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Ulrike Winkler ist jetzt online.

Antibiotika in Hühnchenfleisch und lokales Antipilzmittel

Diese Antwort wurde bewertet:

Antibiotika in Hühnchenfleisch und lokales Antipilzmittel (Nagellack/ Loceryl) gegen Nagelpilz kann beides die Wirkung nicht beeinflussen oder? Ist das richtig? Nur noch um das bitte ich Sie. Dann werde ich die Seite schließen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bei beiden Sachen kommt nicht genügend Wirkstoff in den Körper um das Implanon zu beeinflussen richtig?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Auch nicht wenn man oft Hähnchenfleisch isst und täglich das Antipilzmittel auf den Nagel macht
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Diese eine Antwort wäre noch toll, dann bewerte ich Sie und gebe ein kleines Trinkgeld und dann versuche ich michbzu beruhigen. Momentan bin ich quch in psychologischer Behandlung. Diese eine Antwort ust mir aber noch wichtig
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bitte Herr Doktor
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Antibiotika in Hühnchenfleisch und lokales Antipilzmittel (Nagellack/ Loceryl) gegen Nagelpilz kann beides die Wirkung nicht beeinflussen oder? Auch nicht wenn man beides täglich isst/verwendet. Ist das richtig?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Es würde mir einfach reichen wenn sie sagen das bestätige ich so oder das stimmt nicht ganz weil...
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Gerne hätte ich dann aber mein mein Geld wieder zurück, falls ich keine Antwort bekomme.

Guten Tag

Ich bin Expertin bei JustAnswer und beantworte gerne Ihre Frage.

Ich kann sie in diesem Fall absolut beruhigen. Beides beeinträchtigt die Wirkung absolut gar nicht. Sie müssen sich darüber keine Sorgen machen.

Haben Sie noch weitere Fragen? Gerne stehe ich Ihnen dann zur Verfügung.

Ansonsten darf ich Sie höflich um eine Bewertung bitten.

Viele Grüße

Ulrike Winkler

Gynäkologin, Augsburg

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Die Antipilzmittel die im Beipackzettel stehen, die die Wirkung des implanons beeinflussen können, beziehen sich also dann nur auf orale Mittel. Diese können den Abbau der Hormone wahrscheinlich verschnellern richtig?
Kommt bei lokalem Amorolfin sicher kein Wirkstoff in den Körper? Könnten Sie mir das vielleicht noch etwas genauer erklären? Ich weiß ich habe eigentlich nur für eine kurze Antwort bezahlt aber Sie haben mir einmal bei einer Frage so toll geantwortet udn alles super erklärt. Gerne bezahle ich noch etwas mehr und lege etwas drauf für eine ausführlichere Antwort. Wäre dies möglich?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
2. Und eine Magenschleimhautentzündung wäre nur bei der Pille ein Problem oder? Die Hormone des Implanons haben mit der Magenschleimhaut aber gar keinen Kontakt ist das richtig?

Es steht ja im Beipackzettel, dass dies nur davon ist wenn man es zusammen mit GrApefruitSaft trinkt. Und dann wird die Wirkung auch nicht herab gesetzt sondern im Gegenteil erhöht. Es bezieht sich lediglich darauf, dass dadurch mehr Nebenwirkungen auftreten können, aber nicht dass die Wirkung in irgendeiner Form dadurch herabgesetzt wird. Lokale Pilzmittel haben überhaupt keinen Einfluss. Ich zitiere:

„Einige Arzneimittel sowie Grapefruitsaft können die Wirkstoffkonzentration von Implanon NXT im Blut erhöhen. Das kann zum vermehrten Auftreten von Nebenwirkungen führen. Informieren Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin, wenn Sie eines der folgenden Arzneimittel oder Grapefruitsaft einnehmen:

  • Antipilzmittel, die Wirkstoffe, wie z.B. Itraconazol, Voriconazol, oder Fluconazol enthalten,“

Eine Magenschleimhautentzündung hat überhaupt keinen Einfluss auf die Wirkung des Implanons.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Aber bei einem Packungszettel den ich gelesen habe stand dass auch Antimykogika wie zum Beispiel Griseofulvin die Implanonwirkung abschwächen können. Aber selbst wenn der Wirkstoff Amorolfin einen Einfluss hätte würde ja so gut wie nicht in den Körper gelangen bei einer lokalen Anwendung am Nagel oder?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Was das jetzt mit Grapefruitsaft zu tun hat verstehe ich nicht ganz

Bei einer lokalen Anwendung besteht keinerlei Gefahr, dass die Wirkung beeinträchtigt ist. Bei GrApefruitSaft kann die Wirkung manchmal verstärkt sein von Medikamenten. Dies bedeutet aber nicht, dass sie in diesem Fall nicht mehr verhüten. Lediglich die Nebenwirkungen könnten dann stärker ausfallen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Es steht ja wenn man Gtapefruitsaft trinkt ODER folgende
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Medikamente einnimmt

Ja - bei Grapefruit Saft kann die selbe Wirkung eintreten. Da habe ich mich wohl nicht richtig ausgedrückt.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Können Sie mir vielleicht nur noch erklären warum zum Beispiel Griseofulvin einen Einfluss auf das Implanon hat, lokales Antimykotikum (Amorolfin) aber nicht. Und ein bisschen Amorolfin geht doch aber schon in den Blutkreislauf oder?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich muss das Amorolfin einmal wöchentlich auf den Zeh auftragen und dies kann bis zu einem Jahr gehen bis der Pilz weg ist

Warum das Medikament genau einen Einfluss hat müssen Sie bitte beim Hersteller erfragen. Ich habe lediglich die Information, dass die Wirkung verstärkt werden kann.
Eine verstärkte Wirkung hat aber ja keinerlei Einfluss auf die Verhütung, weshalb ich nicht verstehe warum Sie sich da Gedanken machen. Lokal aufgetragenen Medikamente treten in deutlich niedriger Konzentration im Blut auf als wenn Sie oral verstoffwechselt werden. Dies ist bei allen Medikamenten so. Bei der Aufnahme durch die Haut gelangt wegen wesentlich weniger Wirkstoff in den Körperkreislauf.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das heißt bei der lokalen Anwendung würde sowieso nicht genügend Wirkstoff in den Körper gelangen um eine Verminderung der Wirkung herbeizuführen? Dies ist ja bei antibiotikahaltigen Cremes ähnlich richtig?

Ja. So ist es.

Ulrike Winkler und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Der Wirkstoff Griseofulvin ist ein Antimykotikum das oral und lokal verabreicht werden kann. Das Arzneimittel wird angewendet zur Behandlung von Pilzinfektionen der Haut und Haare, die nur durch Dermatophyten (Fadenpilze) verursacht werden.Einige Arzneimittel können dazu führen, dass Implanon NXT nicht richtig wirkt. Dazu gehören Arzneimittel zur Behandlung von• anderen Infektionskrankheiten (z. B. Griseofulvin)Ich habe allerdings auch gelesen dass Wechselwirkungen von Loceryl nicht erforscht wurden und offene Wunden an den Zehen könnten es begünstigen dass noch mehr Wirkstoff in den Körper gelangt.
Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Beim Herstellee von Implanon wollte ich mal nachfragen allerdings meldet sich dort nur jemand bei Arztanfragen glaube ich
Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Ok entschuldigen Sie die erneute Nachfrage. Das hatten Sie mir ja eigentlich alles schon beantwortet. Eine Frage hätte ich allerdings noch. Danach lasse ich es so stehen. Mein Freund und ich verwenden zurzeit zusätzlich Kondome da ich dem Implanon nicht ganz vertraue wie Sie sehen.Mein Freund drückt das Reservoir des Kondoms auch immer zusammen, sodass Platz vorne ist. Aber trotzdem bleibt das Sperma nach dem samenerguss nicht nur im Reservoir sondern verteilt sich bis oben hin an den Kondomring. Ich mache mir dabei immer Sorgen, dass es am ring oben austreten könnte. Muss das Sperma ausschließlich vorne im Reservoir bleiben oder ist es ganz normal dass es sich auch im ganzen Kondom verteilt? Machen wir vielleicht einen Fehler? Die Kondome haben sicher die richtige Größe und mein Freund drückt das Reservoir immer nach dem er das Kondom auf die Eichel draufgesetzt hat (noch nicht abgerollt) mit zwei Finger zusammen. Kann am Ring oben eventuell doch Sperma auftreten wenn das Sperma bis oben hin rumläuft beim Stoßen zum Beispiel wird ja Druck ausgeübt kann beim ring dann trotz festem Sitz was rauslaufen?

Wenn das Kondom nicht platzt kann gar nichts passieren- auch wenn nicht alles im Rerrvoir ist.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Der Ring oben am Kondom sollten ja so fest sitzen dass das Sperma nicht austreten kann oder?
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Oder liegt es vielleicht dran dass das Kondom über dem Reservoir nicht ganz luftdicht ist sodass das Sperma nicht nur im Reservoir bleibt?

Ich denke ich habe jetzt mehr als genug Fragen beantwortet. Es wird wieder dazu, dass sie nicht mit den Antworten zufrieden sind und ununterbrochen Nachfragen stellen, die immer wieder dasselbe beinhalten. Es besteht keinerlei Gefahr dass Sie schwanger geworden sind. Das Kondom ist sicher gewesen, es wurde korrekt angewendet.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Können Sie mir nur noch sagen: Der Ring oben sitzt so fest dass eigentlich kein Sperma auch bei Druck austreten kann oder?

Ja

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Ich hätte gerne nochmal eine Rückfrage zum Implanon, da Sie mir so weitergeholfen haben. Ich kann aber auch nochmal eine neue Frage einstellen. Wie sieht es aus. Reifen beim Implanon trotzdem Follikel heran. Beim letzten Ultraschall sah der Frauenarzt 3 Follikel im linken Eierstock die wohl auch nicht ganz so klein waren. Das Implanon verhindert ja den Eisprung aber ist die Eireifung weiterhin gegeben? Das Implanon ist ja ein reines Gestagenpräparat. Die Gebärmutterschleimhaut war dünn aber Follikel waren im linken Eierstock zu sehen, die wohl auch herangereift sind
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Könnten Sie mir das noch beantworten oder soll ich eine neue Frage einstellen? Es handelt handelt ja um das gleiche Thema

Die Eizellen reifen nicht zu funktionsfähigen Eizellen heran die springen. Dennoch hat jede Frau im gebärfähigen Alter Follikel die man im Ultraschall immer sehen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Der Frauenarzt sagte zu mir allerdings dass die wohl doch hernagereift wären. 2 waren kleiner und eine war der Hauptfollikel der größer war. Er nannte sie Follikelzysten. Er erklärte es so, dass Östrogen im Körper ja dennoch gebildet wird und es da zur Eireifung kommen kann nur eben nicht zum eisprung

Dann müssen Sie ihn bitte genauer fragen was er damit meint

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Aber Reifen dürften die Follikel unter dem Implanon trotzdem nicht oder kann das dennoch schon mal vorkommen?
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Bei beiden Ultraschallen die 3 Wochen auseinander lagen sah man 3 Follikel obwohl eine lange Blutung dazwischen war.

Ich kann leider nichts zu dem ultraschallbefund sagen. Ich weiß auch nicht was Ihr Arzt meint mit Follikel die angeblich unter dem Implanon heranreifen. Sie sollten es in diesem Fall würde ich mit ihm selbst besprechen.

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Wie ist das aber normalerweise bleiben die Follikel nach einer Blutung doch nicht im eierstock sondern bluten ab oder?

n der Regel reifen pro Zyklus zehn bis zwanzig Follikel heran, von denen letztlich eines dominiert und eine Eizelle freisetzt. Diese Follikel bilden nach dem Eisprung den sogenannten Gelbkörper. Unter dem Implanon kommt es aber nicht zu einem Heranreifen der Follikel. Was Ihr Arzt also genau gesehen hat kann nur er Ihnen genau erklären.

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Ich werde ihn fragen, allerdings hat er bis Mitte Januar Urlaub deswegen bin ich auf Sie zubekommen. Klar Sie können mir nicht sagen was er im Ultraschall gesehen hat. Nur wenn er von einem Hauptfollikel spricht und nur 3 Kreise im linken eierstock zu sehen sind, deutet das ja schon eher darauf hin dass dies gereifte Follikel sind oder?
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Und 3 Wochen später bin ich dann zur Notdienst Gynäkologie da ich 14 Tage meine Periode hatte und die sah dann ebenfalls wieder diese 3 Follikel nur im linken Eierstock
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Deswegen mache ich mir Sorgen dass das Implanon nicht wirkt und es zur Eireifubg kam, allerdings war die Schleimhaut dünn, was ja eher dagegen spricht
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
In der Packungsbeilage stand folgendes:Wie bei allen niedrigdosierten hormonellen
Kontrazeptiva kommt es zu einer Follikelentwicklung
und gelegentlich kann ein Follikel
über die Größe, die er in einem normalen
Zyklus erreichen würde, hinauswachsen. Im
Allgemeinen verschwinden diese vergrößerten
Follikel spontan wieder. Meist sind sie
asymptomatisch; in einigen Fällen sind sie
mit leichten Abdominalschmerzen verbunden.
In seltenen Fällen ist eine chirurgische
Intervention erforderlich.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Obwohl die Ovulation durch Etonogestrel
gehemmt wird, wird die ovarielle
Aktivität nicht vollständig unterdrückt. Die
mittleren Estradiolkonzentrationen bleiben
oberhalb der Werte der frühen Follikelphase.

Wieso sollte Ihr Arzt Ihnen denn nicht sagen, dass er davon ausgeht dass Sie unter dem Implanon einen Eisprung haben wenn sich das im Ultraschall so dargestellt hätte? Es ist absolut nicht davon auszugehen, dass irgendein Follikel unter dem Implanon einen Eisprung gemacht hat. Dann wird Sie ja auch Ihre Periode regelmäßig bekommen. Dass Sie dem Stäbchen allerdings so wenig vertrauen, sollten Sie grundsätzlich überlegen, ob dies die richtige Verhütungsmethode für Sie ist.

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Meine Periode hatte ich kurz nach dem Ultraschall auch wieder, nachdem ich sie 5 Monate gar nicht hatte. Jetzt bleibt sie allerdings wieder aus.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Ja ich werde ihn einfach nochmal darauf ansprechen. Der Packungsbeilage zufolge ist es ja gar nicht so unwahrscheinlich dass doch ovarielle Aktivität stattfindet und es zur frühen Follikelphase kommen könnte, nur geht es dann nicht weiter
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Ist das so richtig?

Ja. Es finden keine Eisprünge statt.

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Aber eine Aktivität in den Eierstöcken kann es geben und Follikel können auch zu einem bestimmten Grad heranreifen
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Nur springen tun sie eben nicht

Ich möchte mich permanent wiederholen.

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Aber das mit dem herbareifen kann unter Umständen dann also doch sein nur eben nicht zu einem Grad dass sie springen könnten stimmt das? So stand es ja in der Packungsbeilage
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Heranreifen meinte ich

Ja - klar stimmt das so

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Ich war nur verwirrt weil Sie meinten bei Implanon kommt es auf gar keinen Fall zum Heranreifen der Follikel
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Also zum Heranreifen der Follikel kann es doch kommen ist das richtig so?
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Tut mir leid mir war es nicht ganz klar
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Habe Ihnen einen Bonus gegeben für meine vielen Fragen

Follikel entstehen immer. Aber sie reifen nicht zu einem Sprungreifen Ei. Nur das ist wichtig - es kann keine Befruchtung stattfinden

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Also Reifen tun sie dann doch, nur nicht auf eine sprungreife Größe
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Sie können schon größer heranreifen nur eben nicht sprungreif sein

Ja

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Das heißt sie wachsen aber irgendwann sollten sie dann aufhören zu wachsen und auch wenn mal ein follikel größer wird wie es in der Packungsbeilage stand springt er nicht sondern er bildet sich dann irgendwann von selbst zurück

Ja. Wie schon mehrfach erwähnt.

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Ok alles klar. Also die Eireifung ist ja dann doch unter dem Implanon möglich nur können die Eier nicht springen, da das Gestagen dies verhindert. Jetzt habe ich es verstanden
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Eine letzte Frage habe ich noch. In der Packungsbeilage stand auch dass in den ersten zwei Anwendungsjahren unter Implanon keine Eisprünge und im dritten Jahr nur ganz selten Eisprünge bei Studien beobachtet wurden. Bedeutet das, dass es sein kann dass es im dritten Jahr nicht mehr so gut wirkt? Oder muss die Wirkung innerhalb der 3 Jahre auf jeden Fall gegeben sein?
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Weil wenn im dritten Jahr Eisprünge auftraten heißt das ja dass es im dritten Jahr nicht mehr gewirkt hat

Die Wirkung umfasst den kompletten Zeitraum.

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
An was könnten dann die selten aufgetretenen Eisprünge im dritten Jahr liegen?

Das Hormon wird weniger im Stäbchen. Dennoch findet keine Einnistung statt da die Schleimhaut flach ist.
Ich möchte jetzt bitte die Beantwortung beenden da es hier wieder zu unendlichen Nachfragen führt.

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
In der Packungsbeilage steht auch dass bei Übergewicht das Implanon im dritten Jahr weniger wirken könnte. Ich bin 1,75 und wieder zwar nicht mehr als 80 Kilo allerdings habe ich in letzter Zeit schon zugenommen. Ich gehe davon aus dass ich mittlerweile 78 Kilo oder ähnliches habe. Kann man dies als Übergewicht zählen?
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Das war nun wirklich das letzte
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Qb wann spricht man von Übergewicht beim Implanon

Das ist kein Übergewicht, das die Wirkung beeinflusst

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Ok alles klar Dankeschön. Die 14 tägige Blutung die ich hatte kurz nach dem der Arzt im Ultraschall dieses größere Follikel gesehen hat kann auch eher nichts damit zu tun haben dass das Implanon plötzlich nicht mehr gewirkt hat oder? Das ist nämlich meine letzte sorge
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Die Schleimhaut war im Ultraschall aber dünn dann 8 Tage später kam die Blutung.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Und vorher hatte ich 5 Monate gar nicht meine Tage
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Doch schon am Tag des Ultraschalls hatte ich schmerzende Brüste die darauf hindeuteten dass die Periode kommt.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Dann hätte es ja zum Zeitpunkt des Ultraschalls schon nicht wirken müssen und das hätte man anhand einer dickeren Schleimhaut gesehen
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Dazu bräuchte ich noch Ihre Meinung

Ja. Dann wäre die Schleimhaut dicker gewesen.

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Also die Blutung hat eher nichts mir dem größeren Follikel im Ultraschall zu tun? Die Blutung trat 8 Tage nach dem Ultracshall auf und ging dann 14 Tage
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Oder sehen Sie da einen Zusammenhang? Könnte daran die Blutung gelegen haben oder eher an etwas anderem? Könnten Sie mir hier noch Ihre Vermutung mitteilen. Danach wünsche ich Ihnen einen schönen Abend und vielen Dank für Ihre Hilfe. Es ist wirklich schwer für mich mir nicht zu viele Gedanken zu machen

Zu der Blutung kann ich rein gar nichts sagen. Ich habe die Untersuchung nicht durchgeführt und man kann da keine Vermutungen anstellen.

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Alles klar das verstehe ich wenn das Inplanon aber nicht gewirkt hätte, wäre das ja im Ultraschall zu sehen gewesen wenn schon 8 Tage danach die Blutung kam. Es würde ja eine Weile dauern bis der Körper versteht dass das Implanon nicht mehr wirkt und bis dann die Blutung kommt richtig?

Ja

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Das ist ja auch so bei einer Hormonentzugsblutung, dass sich dann die Gebärmutterschleimhaut wieder aufbaut und alles normalisiert und dann kommt irgendwann die Blutung
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Und auch eine 14 Tägige Blutung spricht ja eher gegen eine Hormonentzugsblutung und eher dafür dass es eine hormonelle Blutubg wegen des Implanons war
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Kann ja schon mal vorkommen ohne dass es nicht mehr wirkt

Bitte stellen Sie jetzt keine Nachfragen mehr. Danke

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Ok danke

Gerne

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Frau Winkler. Um ganz sicher zu gehen will ich einen Bluttest machen. Ich weiß ja nicht wann der Eisprung war. Wann nach GV zeigt ein Bluttest etwas an? Also Wann kann man ihn machen und auf das Ergebnis vertrauen? Wären 17 Tage nach Geschlechtsverkehr genug?
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Habe im Internet nichts gefunden und mein FA hat noch Urlaub. Vielleicht können Sie mir das noch sagen. Das endet auch nicht bei erneuter Nachfrage

14 Tage danach kann man schon im Blut Schwangerschaftsvormon messen.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Und da ist auch die Zeit miteinberechnet dass Sperma 5 Tage im Körper der Frau überleben kann bevor es zur Befruchtung kommt?

Ja

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Das heißt wenn man wüsste wann der Eisprung war könnte man schon 9 Tage danach das Hormon im Blut messen

Ja. Da beginnt das Hcg zu steigen.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Der normale Wert bei einer nicht schwangeren Frau ist ja bei 5, bei mir war es immer 1,2
Am 17. Tag nach de Sex müsste er dann schon deutlich höher sein ist das so richtig?

Ja

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Also kurz gesagt am 17. Tag müsste man eindeutig schon erkennen dass ich schwanger bin im Blut auch bei einer späteren Empfängnis noch 5 Tage nach dem Sex
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Gut ich will mich nämlich wirklich darauf verlassen können

Ich hab das alles schon bestätigt.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
17 Tage nach dem Sex entspricht dann quasi Eisprung + 12 kann man das so sagen?