So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ulrike Winkler.
Ulrike Winkler
Ulrike Winkler, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 700
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
66844877
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Ulrike Winkler ist jetzt online.

Hallo, ich hab eine positives ssw Test aber seit 2 Wochen

Kundenfrage

Hallo, ich hab eine positives ssw Test aber seit 2 Wochen Blutungen
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 24 Jahre. Weiblich keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Gepostet: vor 16 Tagen.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 16 Tagen.

Guten Tag

Ich bin Experten bei JustAnswer und beantworte gerne Ihre Frage.

Wurde denn die Schwangerschaft bereits durch einen Arzt mit einer Sonographie bestätigt ? Was konnte man dabei sehen ?

Viele Grüße

Ulrike Winkler

Gynäkologin, Augsburg

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Nein bisher noch nicht
Ich habe das Testergebnis gestern mit 3 Tests durchgeführt habe aber bereits seit 2 Wochen immer mal wieder leichte Blutungen
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich habe Angst das es sich um eine Fehlgeburt handelt . Sollte ich zur Notaufnahme ?
Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 16 Tagen.

Ja – in diesem Fall sollten sie zumindest morgen ihren Arzt aufsuchen. Die Blutungen können theoretisch auch auf eine Eileiterschwangerschaft hindeuten. Zudem muss man bei einer negativen Blutgruppe innerhalb von wenigen Tagen nach Auftreten der Blutungen eine Prophylaxe spritzen, da sonst in Folgeschwangerschaften Probleme auftreten können. Wenn Sie keine Schmerzen haben können Sie auch morgen früh zu Ihrem Arzt gehen, da die Notaufnahme gerade nur dringende Notfälle annehmen. Blutungen treten aber zu Beginn einer Schwangerschaft relativ häufig auf. Das muss nicht bedeuten, dass die Schwangerschaft nicht intakt ist. Es kann sich auch um Einnistungsblutung handeln. Daher ist zeitnah eine Ultraschalluntersuchung und eine Bestimmung der Blutgruppe nötig. Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Wenn Sie keine weiteren Fragen mehr haben, würde ich sie bitten eine Bewertung vorzunehmen. Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Winkler