So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 29164
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Hallo, ich nehme die Pille Swingo 20. Ich muss etwas weiter ausholen. Ich bin vor 2 Monaten auf diese Pille umgestiegen (habe vorher die Zoely genommen) und habe wegen des Umstiegs einen Langzyklus gemacht. Aufgrund der einsetzenden Blutung am 20. Tag der Ersten Packung Swingo 20 (habe davor 2 blister Zoely genommen), habe ich die 21. Pille der Swingo weggelassen. Blutung kam normal. Danach habe ich einen blister der Swingo ganz normal 21 Tage lang genommen, die Blutung hat normal eingesetzt. Heute bin ich im 2. Tag des neuen Blisters, habe aber eine Pille doppelt genommen aufgrund von Durchfall (das 12-Stunden-Fenster habe ich eingehalten - da ist der Schutz ja noch gegeben?) Und nun fehlt mir die 21. Pille am Ende. Ist es nun schlimm, dass ich jetzt schon wieder nur 20 Pillen nehme? Also sinkt da die Effektivität der Pille? Oder ist das in Ordnung? Ich habe nämlich noch eine Pille der Maexeni 20 daheim, welche die gleichen Wirkstoffe enthält. Kann ich diese im Notfall als Ersatz benutzen? Vielen Dank für Ihre Antwort.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ich bin 18 Jahre alt

Hallo,

Sie können hier ohne Bedenken die Pause einen Tag früher einlegen, der Schutz besteht und bleibt erhalten.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Vielen Dank!

Sehr gern geschehen ;-)

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ich habe noch eine Frage wegen der Maexeni. Kann ich die im Notfall als Reservepille nehmen? Die Wirkstoffe sind ja eigentlich die gleichen...

Ja, die Möglichkeit besteht.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Vielen Dank!
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Also kann ich die maexeni rein theoretisch auch als 21. Pille in diesem Zyklus nehmen? Ich möchte nämlich mit meinem Ablauf nicht durcheinanderkommen
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ich bitte nochmals um Antwort

Auch das ist problemlos möglich.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Dankeschön! So werde ich vorgehen,. jetzt bin ich beruhigt.

gern geschehen ;-)