So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ulrike Winkler.
Ulrike Winkler
Ulrike Winkler, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 696
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
66844877
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Ulrike Winkler ist jetzt online.

Hallo ich habe bereits seit ein paar Wochen hin und wieder

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich habe bereits seit ein paar Wochen hin und wieder Juckreiz an den Schamlippen. Erst bildete sich eine dünne Haut wie Pergamentpapier. Und es blieben dann helle Flecken auf der Haut.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 59, weiblich, ich nehme seit gestern Kadefungin Salbe, aber es wird schlimmer. Es juckt sehr und es sind jetzt rote glatte Stellen, die den Anschein haben zu nässen. Die Salbe brennt
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): nein ich wüsste nicht

Guten Tag

Ich bin Experten bei JustAnswer und beantworte gerne Ihre Frage.

So wie Sie es beschreiben, handelt es sich hier nicht um eine Pilzinfektion der Scheide. Die nässenden Stellen sprechen eher für eine Herpesinfektion oder ggf. eine allergische Reaktion. Wenn es Ihnen möglich ist, sollten Sie jedenfalls eine gynäkologische Ambulanz aufsuchen. Dort wird man Ihnen dann eine entsprechende Salbe aufschreiben. Um kurzfristig Linderung bekommen könnte auch eine Cortisonsalbe helfen. In der Apotheke gibt es einige Präparate, die nicht verschreibungspflichtig sind. Besser wäre aber, wenn ein Arzt sich die Sache zeitnah anschauen würde. Ich wünsche Ihnen eine rasche Besserung der Beschwerden.

Haben Sie noch weitere Fragen? Gerne stehe ich Ihnen dann zur Verfügung.

Ansonsten darf ich Sie höflich um eine Bewertung bitten.

Viele Grüße

U. Winkler

Ulrike Winkler und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.