So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 28881
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich bin schwanger und würde gerne wissen ob es könnte sein

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin schwanger und würde gerne wissen ob es könnte sein das der einsprung war später als der Arzt rechnet
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Weiblich, 34 Jahren, nehme nur Folio forte
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ich beschriebe das besser : am 16.8 war meine letzte Blutung, laut Kalender ovulation war am 1/2.9 kann es sein das ovulation war erst am 7.9 ?

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Zunächst herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! ;-)

Grundsätzlich ist von einem Eisprung 14 Tage vor Blutungsbeginn auszugehen, bei einem 28-Tage-Zyklus wäre das also der 14. Zyklustag. Der 7.9. wäre dann in Ihrem Fall deutlich zu spät, die späteren Ultraschallmessungen werden da zusätzliche Gewissheit geben.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Vielen Dank für schneller Antwort, meine Zykle sind immer zwischen 30-31 Tage, das Problem ist wir sind in große Panik, da diese Schwangerschaft ist nicht geplant ( nach 14 Jahren bin ich einfach schwanger, obwohl vorher die Jahren hat sogar bei Kinderwunschklinik nicht geklappt). Unsere Angst bezieht sich, weil wir waren in diesem Zeit in Urlaub, und klar war Alkohol im Spiel und zusätzlich wir waren sehr tief tauchen. Ab 5.9 hätte ich schon starke Magen Probleme dafür müsste ich auch verschiedene Antibiotika nehmen . Meine Angst ist das durch Krankheit hat sich alles verschoben und erst am 7.9 war ovulation somit hat Kind sehr viel erlebt , wir wissen nicht ob der schaden dazu wird tragen von da ganze Angst . Der Arzt hat mich direkt gestuft als Risiko Schwangerschaft, da ich am 4.10 Untersuchung hätte fast 8 Woche und Tag danach geblutet habe.

ich sehe auch bei diesem Verlauf kein Risiko für Ihr Kind und gehe davon aus, dass Sie die nächste Untersuchung beruhigen wird.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Okay , aber könnte Sich theoretisch ovulation so verschieben auf 7.9 durch Krankheit? Am 4.10 war schon bei Kind Herz zu sehen und hören und der Arzt sagte erst passt zu Berechnung, aber erst bei nächste Termin wird genau Datum bestimmt.

Ich gehe deutlich eher vom 1.9. aus, die nächste Untersuchung gibt Ihnen Gewissheit.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ich bedanke ***** ***** herzlich bei Ihnen, dank Ihnen kann ich bißchen ruhiger angehen . Vielen lieben Dank

Sehr gern geschehen, alles Gute für Sie.