So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 28867
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, Ich hab von meinem Arzt Citalopram 20mg N3

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,Ich hab von meinem Arzt Citalopram 20mg N3 verschrieben bekommen. Die Apothekerin sagte sie hat das Mittel von dem Hersteller Aristo da.Auf embryotox habe ich gesehen das man Citalopram in der Schwangerschaft nehmen kann. Mann muss sich aber auf mögliche Anpassungsstörrungen des Kindes einstellen. Jetzt habe ich das Mittel daheim und auf dem Beipackzettel steht plötzlich das man es nicht nehmen sollte. Das verunsichert mich jetzt. Macht es einen unterschied von welchen Hersteller das Medikament ist? Warum empfiehlt mein Arzt die Einnahme und sagt es gibt keine großen Nebenwirkungen aber der Beipackzettel rät von der Einnahme ab?Danke für die Hilfe bin in ssw 32
LG

Hallo,

ich habe keine Bedenken bezüglich der Anwendung dieses Präparates. Lediglich sollte Ihr Kind nach der Geburt in den ersten Lebenstagen sorgfältig überwacht werden.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Danke für die schnelle Antwort und es ist auch unabhängig von welchen Hersteller? Denn der Arzt hatte keinen hersteller auf das Rezept geschrieben.Das heißt ich muss mir keine großen Sorgen um die Gesundheit meines Babys machen wenn ich das Medikament nehme bis auf die Überwachung nach der Geburt?Tut mir leid wegen der Fragerrei aber es fällt mir sehr schwer einfach so Medikamente zu nehmen die am Ende meinem Kind ernsthaft schaden könnten. Ich weiß aber das ich das Medikament nehmen sollte .

Der Hersteller spielt keine Rolle. Ein Grund zur Sorge besteht hier wirklich nicht.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Danke

Gern geschehen, alles Gute für Sie.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich hätte doch noch eine Frage. Kann ich das citalopram nehmen und dabei meine schwangerschaftsvitamine von femi baby von tetesept weiterhin. Da ist Magnesium, Eisen, Folsäure etc. drin

Ja, so können Sie vorgehen, das ist kein Problem.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Es macht auch nichts wenn ich mal die vitamine vergesse? Manchmal vergesse ich es abends

Auch das ist ok.