So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 28840
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Frage an Dr. Scheufele. Ich habe ja seit einem Jahr ein paar

Diese Antwort wurde bewertet:

Frage an Dr. Scheufele. Ich habe ja seit einem Jahr ein paar mal am Tag einen Hustenauswurf mit braunen Stückchen drinnen. In der Früh ist es am meisten. Das kommt von den Moods (Zigarillos), welche ich rauche und das sind Schmutzpartikel. Richtig? Und vergeht das, wenn ich aufhöre zu rauchen?

Hallo,

richtig, wenn Sie das Rauchen aufgeben, wird sich das Problem lösen.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Mit COPD hat das nichts zu tun oder?

Nein, ganz sicher nicht.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Vielen Dank! :) Haben Sie mein Bild erhalten?

Ja, das habe ich gesehen. Es hat keinen ernsten Hintergrund.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Dankeschön! :)

gern geschehen ;-)

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Diese braunen Teile sind Teer oder?

Es kann sich auch um geronnene Blutkörperchen handeln .

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Und was bedeutet das?

Es ist durch die Reizung bedingt.

Sie sind nicht krebskrank.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Danke! :-)

gerne ;-)

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Lieber Hr. Dr. Scheufele.
Ich lege heute das Rauchen endgültig ab und hoffe, dass Sie recht haben und die Atmung wieder gut wird. Ich atme wie durch eine Engstelle und seit 1 Woche knistert es im rechten Brustkorb; so als wäre alles verklebt. Ich möchte jetzt endlich gesund sein. :)

Die Aufgabe des Rauchens wird wie immer wieder gesagt eine Besserung bewirken.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Und etwas Ernstes kann ich ausschließen und der Rauchstopp ist der richtige Weg. Richtig? Ich danke ***** ***** wünsche ein schönes Wochenende!

Ja, das ist korrekt. Ihnen auch ein angenehmes Wochenende.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
DANKE!!!!!!