So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 28676
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Morgen, Wir hatten letzte Woche mit frischen

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen,Wir hatten letzte Woche mit frischen Rindertarta eine Bolognese Soße gemacht. Die Reste haben wir sofort eingefroren. Ich hatte die Soße am Dienstag Vormittag aus dem Tiefkühler in der Kühlschrank zum auftauen geholt. Am Dienstag Abend war sie noch Stein hart. Dann haben wir sie für 2 Stunden in die spüle gestellt bei Zimmertemperatur. Sie war immer noch zu hart. Also haben wir sie wieder in den Kühlschrank getan und die Soße gestern Abend also Mittwoch Abend erst warm gemacht und gegessen.Besteht da eine Gefahr auf Toxoplasmose, Listerien oder andere Erreger für das Kind?LG und danke!

Hallo,

keine Sorge, hier besteht keinerlei Risiko für Ihr Kind, es ist nicht von einem Keimbefall auszugehen.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Danke

Gern geschehen ;-)