So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 28663
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich nehme die Pille. Ich habe im ersten Blister eine Pille

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich nehme die Pille im Langzeitzyklus. Ich habe im ersten Blister eine Pille etwas zu spät genommen, ich war aber glaube ich in dem Toleranzbereich von 12h. Nur habe ich im 2.Blister eine Pille 11h zu spät genommen. Ist mein Schutz nun eingeschränkt? Und kann ich auch nach dem 2. Blister eine Pillenpause einlegen oder hat das irgendwelche Konsequenzen?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 20 Jahre, weiblich und Evaluna 30
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein

Hallo,

hier ist von erhaltenem Schutz auszugehen und Sie können die Pause ohne Bedenken einlegen.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Auch wenn es mir jetzt schon das zweite Mal in einem Langzeitzyklus passiert ist?
Kann was passiert sein durch den Geschlechtsverkehr, der vor der späteren Pilleneinnahme stattgefunden hat?

Solange Sie die 12-Stunden-Frist nicht überschreiten, bleibt der Schutz erhalten.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ich nehme die Pille ca immer zur gleichen Uhrzeit. Manchmal allerdings auch eine halbe Stunde früher. Habe sie Mittwochabend um 22h genommen und Freitagmorgen um 11h. Dann ist der Toleranzbereich nicht überschritten, auch wenn ich sie Dienstag evtl. um 21:30h genommen habe?

Zwischen 22h und 11h liegen 13 Stunden, somit ist die Toleranz doch überschritten. Der Schutz besteht dann erst wieder nach 7 weiteren Pillen.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ahso nein sorry. Habe sie um 9h genommen.
Aber zählt der Toleranzbereich von der Uhrzeit der letzten Pilleneinnahme oder vom Durchschnitt quasi?

Es zählt immer der Zeitpunkt der letzten Pilleneinnahme.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Okay, Dankeschön!

Gern geschehen, bitte denken Sie an eine freundliche Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen ;-)