So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 30807
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo an alle Frauenärzte, Fachassistent(in): Bitte nennen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo an alle Frauenärzte,
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 32 Jahre alt, weiblich, nehme keine Medikamente. Ich habe mehrerer Fragen zur richtigen Verhütung , wenn man zusätzlich an PCO Syndrom leidet.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich habe die letzten Jahren für Verhütung, Hautprobleme, Behaarung Pille bekommen. Ich vertrage die Pille nicht so gut. Ich habe immer wieder starke Nebenwirkungen, psychisch wie auch körperlich. Darum die Frage, ich würde gerne mir eine Spirale einsetzen lassen. Wäre das besser für mit PCO Syndrom?

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Nur die Anwendung von Hormonen hat einen Einfluss auf das PCO-Syndrom. Es käme in diesem Fall somit nur eine Hormonspirale in Frage.

Alles Gute für Sie.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Das Problem was ich noch habe, meine Frauenärztin sagt, dass ich mit der Spirale wieder die gleiche Probleme bekommen werde. Die wären, wieder starke Hautproblem bzw. viel Akne und Pickel, wieder starke Behaarung im Gesicht. Stimmt es oder nicht? Und hilft die Hormonspirale bei all diesen Problem bzw. es zu mindern?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Und was macht es dann für ein unterschied. Bei der Pille habe ich starke nebenwirkung....würde es nicht genauso sein bei der Hormonspirale??

Die Hormonspirale würde auch gegen Ihre Beschwerden wirken. Die Nebenwirkungen können auch deutlich geringer sein, das bleibt auszuprobieren.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.