So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 28236
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo ich bin 18 Jahre alt und hatte vor 2 Wochen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich bin 18 Jahre alt und hatte vor 2 Wochen (02.07.21)vor meiner Periode so ein Fremdkörpergefühl in der Scheide und fühlte eine Kugel an der hinteren Scheidenwand. Ich war damit dann auch bei meiner Frauenärztin die eine Gebärmuttersenkung ausschloss und auch meinte das alles normal aussehe und diese fühlbare Kugel mein Muttermund sei. Sie führte auch einen Abstrich wie sonst auch bei der Vorsorgeuntersuchung durch sowie einen Chlamydientest dies war alles unauffällig. Ich hatte dieses Fremdkörpergefühl ungefähr eine 1 1/2 Woche nicht mehr aber seit dieser Woche Dienstag(13.07.21) ist dieses Fremdkörpergefühl jetzt wieder da und bin auch seit Mittwoch Erkältet. Könnte dieses Gefühl von der Erkältung kommen oder sollte ich doch Angst haben eine Gebärmuttersenkung/ Blasensenkung oder Enddarmsenkung zu haben. Habe wirklich etwas Angst weil ich ja auch erst 18 bin.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 18 Jahre. Weiblich. Antibabypille (Swingo 30)
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Ich gehe ganz sicher davon aus, dass es sich hier um den Muttermund handelt und kein Grund zur Sorge besteht. Die Position der Gebärmutter kann immer mal etwas variieren, sodass es dann zu einem solchen Tastbefund kommt, Sie können also wirklich beruhigt sein.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Dies beantwortet meine Frage aber nicht ganz. Das es der Muttermund ist glaube ich meiner Frauenärztin ja und ich kann an diesem Knubbel ja auch eine sehr kleine Öffnung spüren was ja für den Muttermund typisch ist. Aber woher kommt dieses Fremdkörpergefühl? Es war ja nach der Untersuchung meiner Ärztin und nach der Periode für über eine Woche weg. Erst seit Dienstag dieser Woche wo ich auch meine Erkältung bekommen habe ist dieses Gefühl wieder da. Im Internet steht halt das es eine Blase-Gebärmutter oder Enddarmsenkung sein kann und das ist ja für mein Alter wahrscheinlich nicht normal?
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ich möchte auch nicht telefonieren hätte gerne lieber eine schriftliche Antwort
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Könnten sie mir bitte Antworten?

Hallo,

leider konnte ich nicht früher antworten, weil Sie von der Frage zurückgetreten waren.

Eine Senkung ist in Ihrem Alter wirklich sehr unwahrscheinlich und wäre auch von der Ärztin erkannt worden.

Das Gefühl kann auch durch Muskelverspannung bedingt sein, die Einnahme von Magnesium könnte dann eine Besserung bewirken.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Okay vielen Dank. Könnte dieses Gefühl eventuell auch durch eine Blasenentzündung ausgelöst worden sein?

Ja, das wäre durch Untersuchung abzuklären, wenn es weiter anhält.