So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 28248
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Meine Tochter 17 braucht eine Verhütung. Wir haben das

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Tochter 17 braucht eine Verhütung. Wir haben das Hormonstäbchen ins Spiel gebracht. An sich hätte sie am Liebsten eine hormonfreie Verhütung. Die Kupferkette dachten wir erhöht die Blutung und da sie eher eine starke Menstruation hat mit wiederkehrenden tiefem Ferritin, dachten wir, es sei unpraktisch. Nun habe ich gelesen, dass die Kette die Blutung eher verringert.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 17, keine Medikamente, weiblich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein

Hallo,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Mit der Kupferkette Gynefix mache ich sehr gute Erfahrungen. Sie ist nebenwirkungsfrei und führt auch nicht zu stärkeren Regelblutungen, sodass ich Ihrer Tochter durchaus dazu raten würde.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank. MfG, Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Gerne würde ich noch ein paar Fragen anhängen:
Könnten Sie mir noch Vor-Nachteile der verschiedenen Kupferimplantate nennen?
Die 3-Monats-Spritze ist sie empfehlenswert, wenn aus planungsgründen die Kupferspirale nicht vorher eingesetzt werden kann? Oder würden Sie eher die Pille vorübergehend nehmen und wenn ja welche?
Kupferimplantat:welches empfehlen Sie, bzw. ist gut erprobt.
Nach Beantworten der Fragen gebe ich gerne eine Bewertung und ja mit der 1. Antwort bin ich zufrieden, nur fehlen Infos für die weitere Entscheidung.
Herzlichen Dank im Voraus
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Gerne schriftlich
DANKE

Wie gesagt mache ich gerade bei jungen Mädchen die besten Erfahrungen mit der Kupferkette Gynefix.

Von der 3-Monats-Spritze würde ich aufgrund der hohen, hormonellen Belastung abraten, wenn die Pille angewandt werden soll, würde ich eine niedrig dosierte Mikropille wie z.B. Yasminelle empfehlen.

Hier können Sie eine Liste von Ärzten anfordern, die die Kupferkette in der Schweiz einlegen:

https://www.gynial.ch/de/verhuetung/hormonfrei-verhueten/kupferkette/

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank. MfG, Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Die Gynäkologin rät zum Kupferball oder Mini Kupferspirale
Wieso empfehlen Sie die Kette

Die Kette ist am nebenwirkungsärmsten und sichersten.

Bitte denken Sie an eine freundliche Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen, vielen Dank ;-)

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.