So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 28293
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Frage an Dr. Scheufele betreffend Kehldeckel.

Diese Antwort wurde bewertet:

Frage an Dr. Scheufele betreffend Kehldeckel.

Hallo,

bitte stellen Sie Ihre Frage.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Hr. Dr. Scheufele.
Wollte nur sagen, dass ich schon seit 2 Tagen mit den Fingern nicht mehr auf den Kehldeckel greife. Mit dem Spiegel sehe ich allerdings, dass die Veränderungen und die eine Verhärtung noch da sind. Oder bin ich zu ungeduldig und kann das wirklich 4 Wochen dauern?

Nach 2 Tagen können Sie noch keine Veränderung erwarten, auch die Kontrollen sollten Sie wie gesagt unterlassen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Okay. Ich probiere mal nur alle 3 Tage hineinzusehen. Obwohl mit dem Spiegel kann ich ja nichts anstellen?

Die wiederholte Dehnung ist aber belastend.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Okay. Also dieses Areal mit den helleren Stellen in der Mitte und die verhärtete Erhabung usw….es ist in jedem Fall harmlos und ich soll es einfach in Ruhe lassen. Richtig? Das war’s. Danke.

Ja, das ist korrekt.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke ***** ***** schönen Sonntag.

Wie immer gern geschehen ;-)

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Eine Frage noch: Wenn sich mal Krebs im Hals bilden sollte und man es früh erkennt, ist es ohne Einschränkungen gut heilbar. Ja?

Ja, die Heilungschancen sind dann gut.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Aber das bei mir ist jetzt sicher kein Krebs, denn da hätte man auch Schmerzen usw. ja? Das war’s jetzt wirklich. Schönen Tag.

Ich habe Ihnen immer wieder versichert, dass es nicht bösartig ist.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja verstanden. :-) Danke! Auf Wiedersehen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Eine Sache noch: links am Kehldeckel habe ich 4 so hellere Flecken…leicht gräulich. Was ist das nun?

Auch das ist harmlos. Bitte stellen Sie doch die Kontrollen ein.....

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Dankeschön! Ich hoffe, dass die Therapie was bringt!

Ja, das hoffe ich auch für Sie.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sie sind immer sehr nett uns geduldig mit mir. Ich sag wirklich von Herzen DANKE!!!!
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
und statt uns….

Es freut mich Ihnen helfen zu können.