So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 28293
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo ich hatte gestern Sex mit meinem Freund mit Kondom.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich hatte gestern Sex mit meinem Freund mit Kondom. Allerdings befriedigt ich ihn vor dem Sex mit der Hand. Es ist nicht auszuschließen dass dadurch der Lusttropfen an die Hand kam. Nach dem Sex circa nach 5 Minuten holte ich meinen Vibrator und fasste mit der gleichen Hand an der eventuell der Lusttropfen war vorne an den Vibrator. Als ich das bemerkt Strich ich ihn noch einmal am Kissen ab aber ich glaube ich hatte ihn eher an der Seite berührt und den Vibrator wischte ich nur vorne auf der Spitze ab sozusagen. Danach legte mir mein Partner den Auflegevibrator auf und bewegte ihn natürlich auch über meine Scheide. Ich habe nun echt Panik dass was passiert sein kann. Einen Bluttest habe ich heute in 10 Tagen aber das wäre ja zu früh wenn mein Es erst in 5 Tagen wäre da Spermien ja bis zu 5 Tagen überleben können.

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Hier kann ich Sie beruhigen, Spermien können bei diesem Verlauf in keinem Fall überlebt haben und in die Scheide gelangt sein. Es besteht also kein Grund zur Sorge.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Also kann es nicht sein dass der Lusttropfen auf meinem Finger auch an den Vibrator und dann an die Scheide gelangt ist?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Können Sie mir vielleicht erklären warum dies nicht möglich ist?

Spermien überleben an der Luft nur wenige Sekunden. Es besteht wirklich kein Grund zur Sorge.

Zudem können sie nicht von allein von außen zur Gebärmutter gelangen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wenn so viel Sperma in der Flüssigkeit an meinen Fingern gewesen wäre hätte ich das ja auch bemerkt
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Und ich habe den Vibrator ja sogar nochmal am Kissen abgewischt

Eben, ein Risiko ist hier absolut ausgeschlossen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Also können die Spermien mit dem Auflegevibrator auch nicht in die Scheide reingerieben worden sein?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Es war ja auch vor dem Sex und a ist mein Freund noch nicht zum Ejakulat gekommen es wäre wenn dann eh nur der Lusttropfen gewesen

Nein, es besteht kein Grund zur Sorge.

Im Lusttropfen können zudem nur Spermien enthalten sein, wenn die Harnblase seit dem letzten Samenerguss nicht entleert wurde.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Es hätte quasi nur zu einer Schwangerschaft kommen können wenn der Lusttropfen sofort in die Scheide mit dem Finger eingeführt worden wäre?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Aber nach dem Berühren von anderen Sachen zum Beispiel dem Bettlaken ist er ja schon weggewischt worden

Es müssten dazu Spermien auf direktem Weg in die Scheide gelangen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Genauso wenn der Lusttropfen dann doch an den Vibrator gekommen wäre, wäre das Sperma ja gar nicht mehr in seiner Flüssigkeit gewesen richtig?

Ja, auch das ist richtig.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Also muss ich mir keine Sorgen machen dass doch irgendwie über den Vibrator der Lusttropfen in die Scheide gelangt sein könnte? Und ich muss keine Angst vor einer Schwangerschaft auf diesem Wege haben?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich habe immer nur das Gefühl mit Sperma oder Lusttropfen am Finger muss man extrem vorsichtig sein wenn man bei sich damit an die Scheide kommt.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Weil es heißt ja immer auch beim Petting wenn Sperma am Finger ist und in die Scheide eingeführt wird kann es zu einer Schwangerschaft kommen. Gilt dies auch für den Lusttropfen?

Wie ich Ihnen mehrfach versichert habe, besteht hier kein Schwangerschaftsrisiko.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich habe heute in 10 Tagen einen Bluttest und einen Ultraschall. Der GV war gestern abend. Könnte man da irgendwas sehen bzw. Im Blut merken?

Ein Bluttest reagiert ab ca. 12 Tagen nach dem GV zuverlässig.

Wie gesagt können Sie hier aber in jedem Fall ein Risiko ausschliessen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Der Bluttest wäre leider nur 11 Tage nach dem Gv. Vielleicht mache ich dann in ein paar Wochen vorsichtshalber nochmal einen Urintest
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Am 8. September hätte ich aber auch schon den nächsten FA Termin. Wenn aber gestern die Befruchtubg stattgefunden hat wäre der 8. September schon zu spät sodass es noch für eine Abtreibung reichen würde oder?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
In der wievielten Woche wäre ich dann am 8. September, wenn der GV gestern gestern irgendwie zur Schwangerschaft geführt hat und wann könnte ich zuverlässig einen Urintest machen?

Dafür besteht eine Frist von 3 Monaten.

Ein Test mit Morgenurin reagiert ab 14-16 Tagen nach dem GV zuverlässig.

Am 8.9. wäre es die 11. Woche.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Oh das heißt am 8.9 wäre es die 11. SChwangerdchaftswoche oder die 11. Woche nach Befruchtung?

die 11. nach Befruchtung.

Aber der Urintest gibt Ihnen ja vorher Gewissheit.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Dann wäre es quasi schon zu spät für eine Abtreibung richtig?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Aber ich könnte ja auch nochmal zwischendrin einen Bluttest machen.

Es besteht hier kein Schwangerschaftsrisiko.

Ein Urintest in 2 Wochen kann Ihnen das bestätigen.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Möchte doch nochmal telefonisch mit Ihnen sprechen wenn dies möglich ist
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Jetzt könnte ich gerade telefonieren
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wann könnten Sie denn telefonieren?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Geht es in 15 Minuten?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Könnten Sie um 14: 45 Uhr nochmal anrufen? Denn jetzt bin ich kurz für 15 Minuten unterwegs
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Jetzt wäre es für mich möglich. In 20 Minuten ist meine Pause dann wieder vorbei und ich kann nicht mehr telefonieren. Wäre es jetzt okay?

Vielen Dank für das freundliche Telefonat, alles Gute für Sie.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Herr Dr. Scheufele eine wichtige Frage ist mir noch eingefallen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Könnten Sie mich nur noch einmal ganz kurz anrufen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Es dauert nur wenige Minuten
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke ***** *****ür Ihre Hilfe was ich noch dazu sagen wollte. Ich habe auch seit ein paar Monaten das Implanon. Das habe ich vergessen zu erwähnen. Dazu benutzen wir noch Kondome. Allerdings meinte mein Frauenarzt vor kurzem dass das Implanon nicht immer ganz sicher ist und ich habe Angst dass es aus irgendeinem Grund nicht wirkt bei mir. Deshalb die Kondome. Als dir Dschen mit dem Lusttropfen dann allerdings war schrillen schrillen mir wieder alle Alarmglocken. Meine Periode kommt ganz selten nur und nach wochenlangen Ausbleiben kam sie mal nur einen Tag usw...ich bin mir trotzdem oft sehr unsicher ob das Implanon wirkt. Aber das Ausbleiben ist ja auch schon ein Zeichen dass das Implanon wirkt oder?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Aber durch das Implanon ist es ja dann eigentlich noch unwahrscheinlicher dass bei dem Lusttropfen Unfall etwas passiert wäre. Ich habe am 7.7 ein Frsuenarzttermin da ja meine Tage so lange ausgeblieben sind. Der Bluttest ist deswegen. Beim Ultraschall würde der FA ja dann auch sehen wenn das Stäbchen nicht mehr wirkt oder ob die Gebärmutterdchleinhaut so wie sie bei dem Implanon sein soll ganz dünn aufgebaut ist und dass es deshalb zum Ausbleiben der Blutubg kommt. Anhand der Breite der Gebärmutterschleimhaut könnte er ja dann auch ausmachen ob sich etwas einnisten könnte wenn gestern was passiert wäre oder?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Herr Doktor?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
1. Das Ausbleiben der Periode ist ein Zeichen dass das Implanon wirkt wenn keine Schwangerschaft besteht richtig?
2. Durch das Implanon wird der Vorfall mit dem Lusttropfen ja noch unwahrscheinlicher oder?
3. Der Frauenarzt kann ja sehen wie hoch die Gebärmutterschleimhaut aufgebaut ist? Im Idealfall falls das Implanon wirkt ist sie ganz dünn und somit kann er mir ja auch bestätigen dass eine Einnistung falls gestern was passiert ist, gar nicht stattfinden hätte können oder?

Ich denke, dass ich Ihnen wirklich ausführlich genug versichert habe, dass kein Schwangerschaftsrisiko besteht.

Alles Gute für Sie.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Könnten Sie mir in der neuen Hinsicht mit dem Implanon zumindest bitte noch die 3 Fragen beantworten. Besonders die Frage 1 und 3 wären mir noch wichtig. Die zweite hat sich ja erledigt
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bitte...diese beiden Fragen wären mir noch wichtig. Das war es dann vor allem Frage 3 ist mir sehr wichtig ob der Frauemarzt anhand der Gebärmutterschöeimhaut sagen kann ob das Implanon wirkt und ob sich in der Hinsicht überhaupt etwas einnisten könnte falls gestern was passiert ist.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich glaube ansonsten kann ich heute Nacht nicht ruhig schlafen. Bitte Herr Dr. Scheufele nur noch die Frage 1 und 3
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Es wäre mir sehr wichtig zu der Frage 1 und 3 noch bescheid zu wissen..eben auch ob der Besuch am 7.7 ausschließen könnte dass sich bei einer dünnen Gebärmutterschleinhaut was einnisten. Eine dünne Gebärmutterdchleinhaut würde ja auch für Wirken des Implanons sprechen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
1. Das Ausbleiben der Periode ist ein Zeichen dass das Implanon wirkt wenn keine Schwangerschaft besteht richtig?


3. Der Frauenarzt kann ja sehen wie hoch die Gebärmutterschleimhaut aufgebaut ist? Im Idealfall falls das Implanon wirkt ist sie ganz dünn und somit kann er mir ja auch bestätigen dass eine Einnistung falls gestern was passiert ist, gar nicht stattfinden hätte können oder?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich würde auch nochmal einen Bonus zahlen Herr Dr. Scheufele nur für die Rückmeldung nochmal auf diese zwei sich mir nochmal ergebenden Fragen

Beide Fragen sind mit ja zu beantworten.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das heißt wenn mir der Frauenarzt am 7.7 sagt dass die Gebärmutterschleimhaut ganz dünn aufgebaut ist kann ich davon ausgehen dass das Implanon wirkt und sich falls gestern wirklich was passiert wäre gar nicht erst was einnisten könnte oder?
Wie viele Centimeter bräucht es denn damit sich etwas einnisten kann und bei wie vielen Centimetern ist die Schleimhaut denn ungefähr bei einem gut wirkenden Implanon?

Ich kann Ihnen hier in meinem Fachbereich leider nicht mehr weiterhelfen.

Sie sollten sich psychologische Unterstützung suchen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Könnten Sie mir bitte auf meine letzte Frage noch antworten? Ich habe bereits psychologische Hilfe aber mir ist es einfach wichtig darüber bescheid zu wissen. Meine Psychologin weiß auch von dieser Frage. Ich will zur Beruhigubg das noch wissen mit den Centimetern und ob ich wenn die Gebärmutterschöeimhaut sehr dünn ist davon ausgehen kann dass das Implanon wirkt und sich gar nicht erst was einnisten kann. Die beiden Sachen wären noch wichtig, da ich sie auch an meine Psychologin weiterleiten soll.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.

Ich bekomme keine Antwort mehr oder?