So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 28000
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Habe bei meiner Gynäkologin gerade die NF-Messung gehabt. NF

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe bei meiner Gynäkologin gerade die NF-Messung gehabt. NF lag bei 3,5, nun muss ich für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus. Bin jetzt sehr verwirrt und traurig und
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 26j. Weiblich keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Hatte starke Blutungen letzte Woche, Hämatom hat sich gebildet, vermutlich wegen tiefliegender Plazenta
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Weiß jetzt nicht was mit dieser Diagnose anzufangen und muss noch 4 Tage auf weitere Ergebnisse warten.
Kann ich noch auf ein gesundes Kind hoffe ?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Erst die Blutungen jetzt erhöhte NF bin einfach mit den Nerven am Ende

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Diese Messung zeigt nur die Wahrscheinlichkeit einer möglichen Störung an. Gewissheit geben die folgenden Untersuchungen, die durchaus unauffällig ausfallen können.

Ich hoffe für Sie auf einen glücklichen Verlauf.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank. MfG, Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke für die Antwort.
Kann es sein das die Blutung bzw. das Hämatom mein Kind so geschädigt haben dass die Nackenfallte erhöht ist, oder steht das eher nicht in Zusammenhang?
Auf welche Untersuchungen muss ich schon mal eingestellt sein?
Danke ***** *****

Mit der Blutung besteht hier kein Zusammenhang. Erst über 3 mm gilt die Nackenfalte als verdickt, Ihr Wert liegt also nicht allzu weit über der Norm. Es geht hier nur um ein etwas erhöhtes Risiko genetischer Störungen, eventuell könnte eine Fruchtwasseruntersuchung zur besseren Beurteilung in Frage kommen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ok, sehe jetzt einiges klarer, danke dafür.
Ich weiß natürlich das nie eine Garantie für ein gesundes Kind gegeben werden kann, aber denken sie das ich nach der Fruchwasseruntersuchung etwas Klarheit über die Situation bekommen kann bzw. einen einigermaßen klaren. Befund habe sodass diese fürchterliche Ungewissheit nicht die ganze SS über bleibt?

Damit kann man auf jeden Fall Gewissheit erlangen, bei sonst unauffälligem Befund ist die Wahrscheinlichkeit einer Störung äusserst gering.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ok vielen Dank für die rasche Hilfe

Gern geschehen, alles Gute für Sie.