So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 28000
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, ich weiblich 16 hatte vor 6 Wochen eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich weiblich 16 hatte vor 6 Wochen eine scharmlippenverkleinerung wo alles gut verheilt ist....Ausersem bin ich Jungfrau und wollte vor einigen Tagen das erste mal Sex mit meinen Freund haben .Dieser ist aber gar nicht erst reingekommen und ich wolllte jetzt wissen woran dies liegt. Hab ich vaginismus oder ist das normal das erste mal mit schmerzen...ich habe Angst und brâichte schnell eine Antwort danke lg

Hallo,

leider ist es uns bei justAnswer nicht erlaubt, Fragen von Minderjährigen zu beantworten.

Vielleicht können Sie ein Elternteil bitten, die Frage für Sie zu stellen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo, ich bin die Mutter und habe folgende Fragen für meine Tochter da ich mir Sorgen mache: Sie ist 16 Jahre alt und hatte vor 6 Wochen eine scharmlippenverkleinerung, jetzt gibt es Probleme beim Geschlechtsverkehr. Sie hat mir geschildert das es nicht dazu gekommen ist , da er nicht in sie eindringen konnte. Wir haben jetzt mal gegoogelt kann es sich um vaginismus handeln oder ist es normal bei Jungfräulichkeit.

vielen Dank für Ihre Mithilfe, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Beim "ersten Mal" kommt es häufig zu einem solchen Problem, ein Zusammenhang mit dem Eingriff besteht dabei nicht und es ist auch kein Grund zur Sorge.

Helfen kann die vorherige Einnahme von Magnesium, das eine muskelentspannende Wirkung hat. Auch die Nutzung von Gleitgel würde ich empfehlen. Ganz wichtig ist auch, sich nicht unter Erfolgsdruck zu setzen.

Ich wünsche alles Gute für den weiteren Verlauf.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke für ihre Antwort, kann man es sich trotzdem um Vaginismus handeln, die Sorge ist groß

Nein, von Vaginismus ist dabei sicher nicht auszugehen, das genannte Vorgehen sollte das Problem lösen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hoffentlich , denn beim zweiten Versuch klappte es leider auch nicht ...LG

Gelassenheit und Entspannung sind wichtig, oft kann auch ein vorheriges Glas Sekt helfen ;-)

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank ***** ***** hoffe sie haben Recht

Sehr gern geschehen, bitte denken Sie an eine freundliche Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen ;-)

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.