So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 27698
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo! Ich habe zwei gesunde Kinder ( 1 Kind auf natürlichem

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo! Ich habe zwei gesunde Kinder ( 1 Kind auf natürlichem Weg und 1 Kind nach künstlicher Befruchtung) und habe noch 2 Blastozysten eingefroren gehabt. 1 Blastozyste wurde mir letzten Freitag eingesetzt. Ich habe lange überlegt, ob ich ein 3. Kind aufgrund meines Alters noch will (44Jahre). Ich habe ab dem 3.Zyklustag Progynova eingenommen und später auch noch cyclogest. Am Tag des Transfers habe ich die Panik bekommen und habe mit der Einnahme einfach aufgehört. Zwei Tage nach dem Transfer habe ich Blutungen bekommen mit Unterleibsschmerzen. Ist das nun meine Periode? Die Blutungen dauern schon 3 Tage. Ich bereue es zutiefst
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 44 Jahre, weiblich, Cyclogest, Progynova 21
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Customer: Nein

Hallo,

die Blutung kann durch das Absetzen der Medikamente bedingt sein und muss keine ernsten Folgen haben. Wenn sie nicht nachlässt, würde ich zu einer Kontrolluntersuchung noch vor dem Wochenende raten.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Die Periode ist es also nicht?

Nein, davon ist nicht auszugehen.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Danke für die schnelle Antwort! Ich hatte Angst, dass ich durch mein Verhalten die Periode ausgelöst habe.

Nein, die Regelblutung ist es sicher nicht.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Vielen Dank! Ich habe jetzt Prolutex 25 mg mir gespritzt und hoffe, dass doch noch alles gut wird.

Ich wünsche Ihnen viel Glück.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Danke