So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 27660
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo meine Name ist Gaby. ich habe schon sehr lange mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo meine Name ist Gaby. ich habe schon sehr lange mit Juckreiz im äußeren Intimbereich zu kämpfen. Mein Frauenarzt mein, es sei eine Allergie gegen Slipeinlagen. Es ist ein ständiges kommen und gehen, Behandlung mit Decoderm tri. Auf Grund sehr starker Coronaerkrankung habe ich wegen Husten Slipeinlagen benutzt. Der Juckreitz war wieder da und ich habe leider sehr viel Kratzen müsse. Jetzt ist es so schlimm, es brennt schmerz und juckt. Ich war Freitag beim Frauenarzt und er hat mir Hydrocortison 1% Salbe verschrieben. Es wird immer schlimmer, ich k***** *****m sitzen. Seit Stunden bin ich im Internet um Infos zu suchen, da bin ich auf diese Seite gestoßen. Können Sie mir einen Rat geben ??
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 54 Jahre, weiblich, Hydrocortison 1%
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Customer: Mit der Pille habe ich vor ca. 2 Jahren aufgehört und ich meine irgendwann danach hat alles angefangen. ich habe auch beobachtet bei Stress ist es häufiger aufgetreten

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Ich würde hier zu einer Abstrich- und Laboruntersuchung raten, um eine mögliche, infektiöse Ursache sicher auszuschliessen. Bei negativem Ergebnis würde ich eine zusätzliche Abklärung durch einen Dermatologen empfehlen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Abstrich hat er gemacht. Ist den die Cordisonsalbe die richtige. in der Packung steht, nicht im Genitalbereich verwenden ??

Äußerlich können Sie die Salbe anwenden.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.