So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 27147
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich habe seit ca. 3 Monaten sehr starke Regelblutungen mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe seit ca. 3 Monaten sehr starke Regelblutungen mit größeren Klumpen, schwitze öfters, schlafe nicht mehr so fest, habe sehr niedrigen Blutdruck, Blässe im Gesicht, Antriebslos. Bin 45 Jahre alt. Können das die ersten Anzeichen der Wechseljahre sein? Nehme keinerlei Medikamente ein. Wie könnte die übermäßige und auch teilweise in kürzeren Abständen kommende Periode gestoppt oder gelindert werden? War eine sehr agile Frau und bin durch die unberechenbaren Periode sehr eingeschränkt. Danke für Ihr Rückantwort.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 45 Jahre, weiblich, keinerlei Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Customer: Nein

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Die bevorstehenden Wechseljahre können hier durchaus eine Rolle spielen. Ich würde zunächst zur Anwendung von Mönchspfeffer raten (z.B. Agnucaston, rezeptfrei in der Apotheke), der eine zyklusregulierende Wirkung hat. Sollte das keinen Erfolg haben, wäre der Frauenarzt aufzusuchen, es käme dann eine hormonelle Behandlung in Frage.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.