So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 27148
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, ich habe seit 4 Monaten ein Partner, nach dem wir

Kundenfrage

Hallo, ich habe seit 4 Monaten ein Partner, nach dem wir erste Mal ohne Kondom Geschlechtsverkehr hatten habe ich Juckreiz und Rötungen bekommen. Ich habe gedacht es ist Scheidenpilz, habe mir KadeFungin3 vom Apotheke geholt. Danach ist es nicht besser geworden, deswegen bin ich zum Frauenarzt gegangen. Mein Frauenarzt hat gesagt mein PH wert ist nicht gut deswegen hat er mir Sicca-gynaedron gegeben. Ich habe es zwei Wochen lang benutzt, bisschen besser geworden, aber ich habe nach Geschlechtsverkehr immer sehr unangenehme fischgeruch gehabt. Dann habe ich mir Multi-gyn Gel geholt und benutzt. Das fischgeruch ist immer intensiver geworden, aber immer nur nach dem Sex. Jetzt war ich nochmal beim Frauenarzt, er sagte es kommt von meinem Partner. Er hat ein Termin jetzt beim uruloge, aber erst am Mitte März. Meine Frage wäre was kann ich noch tun? Muss ich noch behandelt werden? Und was für ein Krankheit kann das eigentlich sein? Vielen Dank ***** *****
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 30 Jahre alt, weiblich, L-THYROXIN 25mg, Leona Hexal
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Customer: Nein
Gepostet: vor 12 Tagen.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 12 Tagen.

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Hier sollte unbedingt eine Abstrich- und Laboruntersuchung erfolgen. Nur so lässt sich sicher feststellen, welche Keime vorhanden sind, um dann gezielt behandeln zu können.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 11 Tagen.

Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank. MfG, Dr. N. Scheufele