So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 26864
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag! Ich bin 29, weiblich und nehme seit Jahren die

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag!
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich bin 29, weiblich und nehme seit Jahren die Pille Larissa von Gynial und seit neustem Lamotrigin tgl ab morgen 100mg und Atarax 25 mg bei bedarf
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Customer: Besteht eine Verhütungsmindernde Wirkung bei der Einnahme von Lamotrigin und der Pille Larissa? Bei Einnahmebeginn hatte ich durchgehend zwischenblutungen und in der Pille Pause keine hormonentzugsblutung.

Hallo,

es ist nach verschiedenen Untersuchungen nicht auszuschliessen, dass dieses Präparat die verhütende Wirkung der Pille beeinträchtigt. Zur Sicherheit würde ich daher zum Wechsel zu einem anderen Verhütungsmittel raten.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Vielen Dank für Ihre rasche Antwort!

Gern geschehen, alles Gute für Sie.