So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ulrike Winkler.
Ulrike Winkler
Ulrike Winkler, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 539
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
66844877
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Ulrike Winkler ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen etwas juckenden Knubbel an der großen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe einen etwas juckenden Knubbel an der großen Schamlippe entdeckt.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 31, weiblich
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Customer: nein
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
ca. 1 cm Durchmesser, oberes Drittel, leicht rot. periode immer normal, der letzte Zyklus war aber nur 20 Tage lang.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
habe in letzter Zeit häufiger penaten Creme verwendet wegen analrhagarden und Hämmoriodenligatur vor drei wochen

Vielen Dank für die Nutzung von justanswer. Ich werde als Expertin versuchen, Ihnen zu helfen.

Jetzt kann sich in diesem Fall um einen kleinen Abscess handeln. Diese kommen Bereich der Scheide häufig vor. Oft sind es Entzündete Drüsen oder eingewachsene Haarfollikel. Sie können versuchen, etwas Zugsalbe abzuwenden. Wenn sich die Beschwerden darunter nicht bessern, sollte Ihe Frauenarzt die Sache ansehen.

Wenn Sie noch Fragen haben, setzen Sie den Verlauf über den Antwortbutton einfach fort.

Ansonsten freue ich mich sehr über eine positive Bewertung und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Ulrike Winkler

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Vielen Dank für die schnelle Information. Über Nacht hat es sich zumindest nicht verschlechtert, eine Eintrittsstelle oder so kann ich allerdings nicht erkennen.
Herzliche Grüße

Dann würde ich zunächst abwarten. Manchmal sind es einfach nur Talgdrüsen die anschwellen

Ulrike Winkler und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.