So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 26461
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, Ich bin 50 Jahre alt und habe Adenomyose. Ich soll

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich bin 50 Jahre alt und habe Adenomyose. Ich soll deswegen mit fokussiertem Ultraschall behandelt werden und dafür vorher 6 Monate die Minipille Jubrele einnehmen, die auch zur Verhütung dienen soll. Beförderung ich damit angefangen habe, ist letzten Dienstag ein Verhütungsunfall passiert und ich habe 2 Stunden nach GV die Pille danach (Ella one) eingenommen. Wann kann ich mit der Jubrele anfangen und ab wann bin ich geschützt? Einen richtigen Zyklus habe ich nicht mehr, manchmal 3-5 Monate gar keine Blutung. Sonstige Medikamente nehme ich nicht.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Customer: Nein, ich denke nicht. Habe mich verschrieben: statt Beförderung muss es bevor heißen

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Es sollte innerhalb von 2 Wochen nach Anwendung der "Pille danach" eine Blutung eintreten. Wenn Sie dann am 1. Blutungstag mit der Einnahme der Jubele beginnen, besteht der Schutz.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Tritt die Blutung auch bei meinem nicht vorhandenen Zyklus ein? Soviel ich weiß, wird durch die Pille danach nur der Eisprung verschoben, es erfolgt also keine Abbruchblutung.
Könnte ich die Jubrele auch zu einem beliebigen Zeitpunkt anfangen und wäre dann nach 7 Tagen geschützt, so wie es in der Einnahmeanleitung steht?

Durch die hohe Hormondosis der "Pille danach" ist die Blutung doch sehr wahrscheinlich. Wenn Sie die Einnahme zu beliebigem Zeitpunkt beginnen, sollte sicherheitshalber bis zum nächsten Zyklus zusätzlich verhütet werden.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Da ich aber oft monatelang keine Blutung habe, ist ja dann die Frage, wann der Schutz auch ohne Blutung gegeben wäre...

Wie gesagt ist er im folgenden Zyklus dann auf jeden Fall gegeben.

Allerdings ist in Ihrem Fall auch fraglich, ob überhaupt noch Verhütung notwendig ist.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Entschuldigen Sie die Nachfrage, aber ab wann ist dann der nächste Zyklus? Da haben Sie recht, ob das nötig ist, weiß ich nicht, ein Gynäkologe hat aber gesagt, daß noch Follikel reifen

Ab dem Beginn der 2. Jubrele-Packung besteht der Schutz in jedem Fall.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Vielen Dank für Ihre ausführlichen Antworten

Sehr gern geschehen, alles Gute für Sie.