So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 26096
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo! Ich bin nun in der 15. Ssw und hatte heute ein

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo! Ich bin nun in der 15. Ssw und hatte heute ein anstrengenden Tag mit meinem Sohn (viel tragen etc) nun hab ich spür ich einen Druck nach unten! Keine Blutungen nur ein leichtes Ziehen! Ist das bedenklich? Hatte in der 1. Schwangerschaft in der 23. ssw einen verkürzten Gebärmutterhals von 2,8 cm - habe es dann aber mit Pessar und Schonung bis in die 39. ssw geschafft! Habe nun Sorge, dass sich der Gebärmutterhals bereits jetzt verkürzt haben könnte! Die nächste Untersuchung hab ich erst in 3 Wochen! Jo as raten Sie mir? Lg

Hallo,

Sie sollten sich jetzt konsequent körperlich schonen. Wenn dann keine Beschwerden mehr auftreten, besteht kein Grund zur Sorge.

Alles Gute für Sie.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Das ist sehr schwierig mit einem Kleinkind! Darf ich ihn noch tragen? Lg

Sie sollten es nur beibehalten, wenn es ohne Beschwerden möglich ist.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Also muss ich mir bzgl einer Fehlgeburt keine Sorgen machen?

Nein, dazu besteht zur Zeit sicher kein Grund.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Warum habe ich dann diesen Druck nach unten?

Das kann einfach durch Belastung der Gebärmuttermuskulatur durch die körperliche Anstrengung der Fall sein.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Aber es könnte sich auch der Gebärmutterhals verkürzen oder?

Dieses Risiko besteht nur, wenn das Problem längerfristig auftritt.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Heute Morgen ist es wieder etwas besser! Ich werde versuchen ihn weniger zu tragen! Reicht die Kontrolle durch den Fa in 3 Wochen? Lg

Ja, das reicht aus. Auch die Anwendung von Magnesium kann helfen.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Habe jetzt Magnesium genommen und hoffe, dass ich davon keinen Durchfall bekomme! Ich habe ja auch hier Probleme ;)! Vielen Dank einstweilen

Gern geschehen, alles Gute für Sie.