So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 26111
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo ich wurde 2010 mit Endoxan behandelt, auf Grund eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich wurde 2010 mit Endoxan behandelt, auf Grund eine systemischen Lupus erythemathodes. Meine Periode blieb danach komplett weg, vor ein paar Jahren und im August hatte ich mal kurze Blutungen. Jetzt tun mir seit längerer Zeit die Gebärmutter und Eierstöcke wen. Ich muss dazu sagen das ich vor 6 Wochen gegen eine Blasenentzündung eine Antibiose erhalten haben. Im Oktober hätte ich einen Termin bei meiner Gynäkologin kann ich bis dahin noch warten oder sollte das lieber abgeklärt werden?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich bin weiblich und 40 Jahre alt. Myfortic 360, Prednisolon 5mg, Pantoprazol 40mg, Amlodepin 5mg, Tramaldol Trpf. bei Bedarf, Calcim 1000mg und Vigantoletten 1000 i. E.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich habe bds. eine Hüftdysplasie. Und vor ein paar Tagen war ich beim Osteopaten

Hallo,

die Beschwerden können in dem Fall auch durch einen entzündlichen Vorgang im Genitalbereich bedingt sein. Dies sollten Sie bitte durch Untersuchung abklären lassen, dazu können Sie sich auch an den ärztlichen Bereitschaftsdienst (Tel. 116 117), oder an die Ambulanz einer Klinik wenden.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.