So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 26131
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

2014 wurde mir die Gebärmutter entfernt, aber nicht der

Diese Antwort wurde bewertet:

2014 wurde mir die Gebärmutter entfernt, aber nicht der gesamte Gebärmutterhals. So hatte ich bislang immer einen Eisprung und ca. 14 Tage später leichte Schmierblutungen. Vor etwa 3 Wochen hatte ich wieder einen Eisprung, aber die leichte Blutung bleibt bislang aus. Ich bin jetzt 45 Jahre alt. Muss ich mir Sorgen machen oder kommt die Blutung möglicherweise erst 4 Wochen nach dem Eisprung?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich bin 45 Jahre alt, weiblich und nehme Insulin mittels Insulinpumpe, L-Thyroxin 150mg/täglich sowie Metoprololsuccinat dura 47,5mg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Customer: Die Gebärmutter und ein Stück vom Darm wurden 2014 auf Grund Endometriose entfernt. Das sollte ausreichen für meine Frage. Vielen Dank

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Die Blutung kann in einem solchen Fall durchaus mal ausbleiben, dies ist hormonell bedingt und kein Grund zur Sorge. Warten Sie einfach den weiteren Verlauf ab.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank für die schnelle Antwort..., aber kann es auch sein, dass ich mich bereits in den Wechseljahren befinde und die Blutungen ganz ausbleiben? (seit einiger Zeit extremes Schwitzen, schlechte Haut und mehr Bartwuchs am Kinn usw.)... Das wäre ja ok... aber kann man denn trotzdem noch einen Eisprung haben? Es wäre schön, wenn sie mir das noch beantworten könnten. Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Muss ich dann die Anrufgebühren trotzdem entrichten? Meine Fragen hatte ich ja bereits formuliert nach Ihrer Antwort... Dann würde ich diese jetzt gern beantworten haben. Vielen Dank

Auch die Wechseljahre können hier durchaus eine Rolle spielen, dann findet kein Eisprung mehr statt.

Wünschen Sie noch ein Telefonat? Dies würde dann zusätzlich berechnet.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.

Wünschen Sie noch ein Telefonat?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nein... ich wünsche kein Telefonat mehr... Meine Fragen sind beantwortet. Ich werde den Verlauf abwarten und beim nächsten Frauenarztbesuch in einem halben Jahr abklären. Vielen Dank

Gern geschehen, alles Gute für Sie.