So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 25365
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, ich bin jetzt 63 und nehme seit 5 Jahren ohne

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich bin jetzt 63 und nehme seit 5 Jahren ohne Pause Boltin 2,5 mg auch als Trivial oder ähnlich bekannt. Es wurde mir von einem spanischen Gyn verschrieben und hat mir bei meinen extremen Blutungen und späteren Schweißausbrüchen super geholfen. Also seit Ende 2015 habe ich meine Periode nun nicht mehr und mir geht es super. Ich lebe zur Zeit in Frankreich (also beim Gyn war ich 2015 zuletzt) und ehrlich gesagt, habe ich auch keine Lust hier in Frankreich zu gehen. Meine Frage ist nun kann/soll/muss ich diese Tabletten absetzen? Ausschleichend, oder besser einfach weiter nehem? Was könnt passieren nach dem Absetzen? Doch hoffentlich nicht wieder diese ganzen Symtome? Vielen Dank für einen evtl.Tipp LG Inge

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Dieses Präparat dient der Hormonersatzbehandlung. Wenn Sie beschwerdefrei sind, würde ich in Ihrem Alter zum Absetzen raten, dies ist ohne Ausschleichen sofort möglich. Es bleibt dann der Verlauf abzuwarten, sollten noch Beschwerden auftreten, käme auch ein pflanzliches Präparat in Frage.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Vielen Dank, ***** ***** Präparaten war ich sehr entäuscht. Könnte ich im gegebenen Fall diese Tabletten einfach wieder nehmen?
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich habe im Moment mein Handy nicht dabei und ich denke wenn Sie mi schreiben, dass ich problemlos absetzen kann, mache ich dieses. Nur die Frage, ob ich die Tabletten dann wieder nehmen könnte im Bedarfsfall würde mich noch interessieren. Ansonsten bin ich kerngesund habe keinerlei Probleme ,oder Vorerkrankungen. Lediglich 8 kg Übergewicht und war entsprechend Jahre nicht bei einem Arzt
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Upps, ich habe statt einer Bewertung hier weitere Fragen gestellt. Habe nicht gesehen, dass ich den Button " dem Experten antworten" nutzen muss. Also diese Frage wäre dann für mich noch wichtig gewesen, vielleicht kann man die beiden vorigen Kommentare von ir löschen. Ansonsten war ich mit der ANtwort sehr zufrieden. Vielen Dank

Sie können das Präparat problemlos wieder anwenden, wenn nach dem Absetzen Beschwerden auftreten sollten.