So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 25364
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine Frage zu dem Gebrauch bzw der Hygiene

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe eine Frage zu dem Gebrauch bzw der Hygiene von Vibratoren/Sexspielzeug.Mein Freund hat einige Artikel aus einem Laden gekauft und auch online bestellt und diese vor dem ersten Gebrauch nicht desinfiziert.Ich habe Angst, dass die Artikel vielleicht doch gebraucht waren.Wobei sie aus einem Laden stammten und die auch Vorschriften haben.Aber er hat ja auch etwas bestellt. Da gibt es ja auch Betrüger.Besteht da eine Gefahr der Ansteckung mit HIV oder Hep C ?

Hallo,

grundsätzlich können Sie davon ausgehen, dass die Gegenstände aus dem offiziellen Handel nicht infiziert sind. Zudem würde ein Befall zur Ansteckung mit HIV oder Hepatitis definitiv nicht ausreichen, es besteht hier also wirklich kein Grund zur Sorge.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Vielen Dank für die Antwort,es heißt ja auch, dass das Virus nach einer bestimmten Zeit an der Luft abstirbt und man eine ausreichende Menge benötigt um es überhaupt zu übertragen.Würde es deshalb also auch nichts ausmachen, wenn der Vibrator im Geschäft gekauft wurde und 5 Minuten später schon benutzt wurde?

Richtig, auch in dem Fall besteht kein Risiko.

Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank. MfG, Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.