So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ulrike Winkler.
Ulrike Winkler
Ulrike Winkler, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 406
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
66844877
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Ulrike Winkler ist jetzt online.

Hallo. Ich bin 41 u bekam einen Transfer eines Embryos am

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Ich bin 41 u bekam einen Transfer eines Embryos am 2.3. 2 Wochen später zeigte sich im Blut der beta hcg bei 2284 und Progesteron bei 19. Seit gestern habe ich morgendliche Übelkeit ca 4h. Heute morgen beim Gang aufs Klo war die slipeinlage zur Hälfte mit hellrotem Blut benetzt. Ich habe keine Schmerzen. Habe meine Medikamente wie immer weiter genommen. Gestern hatte ich die Küche geputzt.musd ich mir Sorgen machen. Was soll i h tun?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 41 weiblich medilamente: progynova 1mg 1-1-1 utrogestan 200mg 2-0-2 prolutex spritze 25mg 0-0-1. Folsan 5mg Ass 100mg L Thyrox 50ug jodid 100
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Customer: Mir fällt nichts ein.

 

Vielen Dank für die Nutzung von justanswer. Ich werde als Expertin versuchen, Ihnen zu helfen.

Momentan sollten Sie noch entspannt abwarten. Die kleine Menge Blut kann durchaus von der Einnistung kommen. Nur wenn Sie stärkere Schmerzen bekommen sollten Sie am Wochenende eine gynäkologische Ambulanz aufsuchen. Derzeit sollte man wenn möglich die Krankenhäuser meiden.

Bitte setzen Sie die Einnahme der Medikamente fort. Ich wünsche Ihnen alles Gute.

 

Wenn Sie noch Fragen haben, setzen Sie den Verlauf über den Antwortbutton einfach fort.

Ansonsten freue ich mich sehr über eine positive Bewertung und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Ulrike Winkler

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich habe ganz viel Wasser getrunken u war jetzt gerade urin lassen und der färbt sich auch ein bisschen leicht gerötet. Sagen wir mal es bleibt dabei dass ich keine Schmerzen habe , sollte ich meinen gyn am Montag anrufen und was kann der machen? Oder macht es Sinn jetzt in der Apotheke einen urin Schwangerschaftstest zu kaufen?

Eventuell kommt die leichte Blutungen aus der Blase und nicht aus der Vagina. Ein Schwangerschaftstest macht wahrscheinlich in der jetzigen Phase noch nicht viel Sinn. Ich würde am Montag zu ihrer Ärztin gehen.

Haben Sie noch weitere Fragen? Gerne stehe ich Ihnen dann zur Verfügung.

Ansonsten darf ich Sie höflich um eine Bewertung bitten.

Viele Grüße

U. Winkler

Haben Sie noch weitere Fragen? Gerne stehe ich Ihnen dann zur Verfügung.

Ansonsten darf ich Sie höflich um eine Bewertung bitten.

 

Viele Grüße

U. Winkler

Ulrike Winkler und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.