So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 25028
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich habe gerade erfahren, dass ich in der 8. SSW bin. Ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe gerade erfahren, dass ich in der 8. SSW bin. Ich habe bis jetzt keinen Alkohol getrunken, aber noch ungefähr fünf Zigaretten pro Tag geraucht. Die Schwangerschaft ist intakt, das Herz schlägt. Dennoch habe ich Angst, dass alles vorbei ist, weil ich aufgrund meines Konsums eine Fehlgeburt befürchte. Ist das Risiko hierfür sehr hoch?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich bin 40 und nehme keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Customer: Nein

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Zunächst herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! ;-)

Hier kann ich Sie beruhigen, durch den bisherigen Konsum ist kein Schaden zu befürchten. Sie sollten das Rauchen jetzt einstellen, dann besteht absolut kein Grund zur Sorge.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich war sehr besorgt, weil überall steht, dass das Risiko mehr als signifikant erhöht ist. Vielen Dank für Ihre Antwort.

Gern geschehen, es besteht wirklich nur bei anhaltendem Rauchen ein Risiko.