So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 24686
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Morgen zusammen, Ich hatte gestern einen

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen zusammen,
Ich hatte gestern einen Migräneanfall. Mir war sehr übel, Bauchschmerzen und natürlich Kopfschmerzen. Ich hab die Pille ca um halb 12 (abends) genommen weil es mir schon nicht so gut ging um ca halb 2 morgens habe ich die Pille dann nochmals genommen da ich auf der Toilette war und mir nicht ganz sicher war ob ich Durchfall hatte bzw. ob es Durchfall war. Dann war mir so übel, konnte mich aber nicht mehr übergeben das ich es selbst mit ihr versucht habe hat aber nicht funktioniert, nur Speichel. Dann musste ich nochmals auf die Toilette und hatte einen sehr weichen Stuhlgang, nicht flüssig aber ohne „Form“, in der Zeit waren von beiden pilleneinnahmen noch keine 4 Stunden vergangen. Ich hatte zudem an dem Tag geschlechtsverkehr. Wirkt die Pille jetzt noch oder soll ich sie ein drittes Mal einnehmen bin mir aber wie gesagt nicht bewusst ob die andern beiden „wirken“.
Zudem bin ich in der 2 Einnahmewoche bedeutet ja das ich die Pille länger als nur in dem 12 Stunden Zeitraum einnehmen darf. Und zuletzt, ist die Pille asumate20 an jedem Tag gleich dosiert?Danke Vorab!

Hallo,

Sie können hier sicher von bestehendem Schutz ausgehen, eine weitere Einnahme ist nicht notwendig.

Die Pillen haben die gleiche Dosierung.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

 

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Eine weitere Einnahme wäre auch nicht gut oder ? Wenn die zwei andern Pillen wirken würden? Nicht das es zu einer „Überdosierung“ kommt und die Pille dann dadurch garnichtmehr wirkt.

Die weitere Einnahme ist wie gesagt unnötig.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.