So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 24685
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Pille 2 mal vergessen, im letzen Drittel des Blisters, jetzt

Diese Antwort wurde bewertet:

Pille 2 mal vergessen, im letzen Drittel des Blisters, jetzt seit 5 tagen hellrote Zwischenblutungen
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Weiblich,32 Jahre, Pille Sibilla
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Customer: Die Pille wird 3 monate lang durchgenommen, dann erfolgt jeweils die 7 tätige Pause

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Die Blutung ist durch das Vergessen der Pillen bedingt. Sie sollten die Pause einlegen und noch bis zu 7 Pillen danach zusätzlich verhüten, dann besteht der Schutz wieder.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ich bedanke mich bei Ihnen für die rasche Antwort. Allerdings habe ich nur rechtsseitige Unterleibsschmerzen und mache mir Sorgen, dass dies doch eine andere Ursache hat. Der letzte Untersuchung beim Gynökologen war im August 2019, es gab keinerlei Auffälligkeiten.
Muss ich mir Sorgen machen?
Auch bekomme ich während der 7tätigen Pillenpause heftige Kopfschmerzen, hätten Sie da einen Ratschlag für mich? Es helfen keinerlei Schmerzmittel...

Wenn die Schmerzen trotz des genannten Vorgehens weiter anhalten, wäre eine abklärende Untersuchung angebracht.

Bezüglich der Beschwerden in der Pause käme eine Langzeiteinnahme der Pille in Frage.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.