So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 24386
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Frage an Dr. Scheufele betreffend HIV.

Diese Antwort wurde bewertet:

Frage an Dr. Scheufele betreffend HIV.

Hallo,

bitte stellen Sie Ihre Frage.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Guten Morgen Hr. Dr. Scheufele. Ich habe eine neue Frage eröffnet, damit Sie auch wirklich entschädigt werden. Ich möchte nur noch einmal präzise Frage. Ich hätte am Anus eine leicht blutende Verletzung. Die Dame massierte mich an dieser Stelle und führte dann auch den Finger in meinen Anus ein. Wenn sie dabei auch eine leicht blutende Verletzung an ihrem Finger gehabt hätte, dann wäre das trotzdem kein Risiko bei den den beiden oben beschriebenen Handlungen. Also weder meine Wunde noch das Eindringen und der Kontakt mit meiner Darmschleimhaut sind dabei ein Problem. Ist das so korrekt? Ich danke Ihnen sehr und hoffe das damit abschließen zu können.

Es hat ganz sicher keine so starke und frische Blutung am Finger der Frau bestanden, dass ein Infektionsrisiko gedroht hätte. Dann wäre es erst garnicht zu dem Verlauf gekommen.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Also, wenn sie sich am Finger leicht verletzt und es nur leicht blutet, dann wäre es zu wenig. Und wenn sie stark geblutet hätte, hätte sie es nicht gemacht. Richtig?

Ja, so sehe ich das.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Okay. Außerdem hat sie auch Latexhandschuhe getragen. Ich spürte aber ihre Nägel. Deswegen dachte ich, dass der Handschuh vielleicht einen Riss bekommen hätte können.

Ein Risiko ist hier ausgeschlossen.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Okay. Und die äußere Stelle mit 1-2cm, welche bei mir etwas blutete, ist ohnehin keine Eintrittsstelle, obwohl sie mich dort ohne Handschuhe berührte. Richtig? Das war’s jetzt. :)

Auch das ist kein Problem.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Ich danke Ihnen sehr, dass ich jetzt beruhigt sein darf!!!

Wie immer gern geschehen ;-)

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Test ist also keiner notwendig?

Nein, natürlich nicht.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Danke und noch eine schöne Woche.

Gerne, Ihnen auch.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.