So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 24408
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich habe eine sehr große Zyste eingeblutet vor dem linken

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe eine sehr große Zyste eingeblutet vor dem linken Eierstock
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 34 weiblich
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Customer: Die Zyste wurde von meiner Frauenärztin seit Mai mehrmals gesehen Größe in der Breite also von links nach rechts ca 8 cm nach oben nicht abgrenzbar . 1 Klinik hat nichts gesehen due andere nur ne kleine Zyste. Hab hin und wieder starke Schmerzen und einen Zyklus von 47 Tagen. Sehr starke Schmerzen vermutlich beim Eisprung. Soll jetzt wieder in die Klinik um entfernen zu lassen. Was wenn sie wieder nichts sehen

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Eine Zyste dieser Größe sollte erkannt werden und bildet sich auch nicht von allein zurück. Ich würde hier in jedem Fall zu einer Bauchspiegelung raten, das ist ein kleiner, ambulanter Eingriff, der eine eindeutige Diagnose ermöglicht und Ihr Problem lösen wird.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Kann ich das einfach so in der Klinik sagen das ich eine Bsuchsoiegelung möchte? Darf ich danach nach Hause? Ich hab 3 Kinder? Ich habe halt Angst da die Ärztin sie im Mai schon gesehen hat. Sie sagte zu mir ich müsste in der Klinik sagen, das sie aus verschiedenen Winkeln schauen sollen. Da im einen Winkel die Zyste genau abgrenzbar sein und im anderen aber Riesen groß . Kann ich das so sagen? Kann sie mir da nicht ein Schreiben mitbringen die Klinik geben?

Sicher kann Ihre Ärztin Sie explizit zur Durchführung der Bauchspiegelung einweisen. Ein Verbleib in der Klinik ist danach nicht notwendig.

 

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.