So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 24380
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Abend, ich hatte am Mittwoch geschützen Vaginal

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend, ich hatte am Mittwoch geschützen Vaginal Verkehr und ungeschützten Analverkehr. Heute habe ich recht starkes Unterleibsziehen und einmal einen schwallartigen Schwindel mit Kreislaufproblemen
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 34 Jahre, weiblich, verschiedene Nahrungsergänzungsmittel (verschiedene Vitamine- seit einer Woche jedoch schon)
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Customer: Eine Schwangerschaft ist eigentlich nicht möglich und dennoch passen meine Symptome dazu. Meine meine Frage ist, ob es sexuell übertragbare Krankheiten gibt, die ähnliche Beschwerden auslösen.

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Ein Zusammenhang der Beschwerden mit dem sexuellen Kontakt ist hier doch unwahrscheinlich, da ja geschützter Verkehr stattgefunden hat. Wenn keine Besserung eintritt, bliebe nur eine abklärende Untersuchung.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

 

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Es hat UNgeschützter Analverkehr stattgefunden, daher meine Sorge.

Das Risiko ist in dem Fall doch eher gering. Aufschluss wird aber in jedem Fall die Untersuchung geben, die bei anhaltenden Beschwerden der richtige Weg ist.

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank. MfG, Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Ihre Antwort hat mich in jedem Fall beruhigt. Ich habe verstanden, dass Kreislaufbeschwerden und Unterleibsschmerzen (bzw -Ziehen) eher nicht mit ungeschütztem Analverkehr in Verbindung stehen. Zur Sicherheit werde ich dennoch in der nächsten Zeit einen Arzt aufsuchen. Hiermit können wir den Chat beendet. Vielen Dank und freundliche Grüße.

Sehr gern geschehen, alles Gute für Sie.