So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 24315
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Blutblase äußere Schamlippe? Guten Tag, ich habe seit paar

Diese Antwort wurde bewertet:

Blutblase äußere Schamlippe?
Guten Tag, ich habe seit paar Monaten eine Art Blase da unten. Dachte er wäre eine Blut Blase. Hat auch mal kurz geblutet. Tut nicht weh. Geht aber nicht weg. Mache mir aber Sorgen wegen Krebs.Dabei sei erwähnt ich gehe seit 20 Jahren nicht mehr zum Frauenarzt und das hat einen Grund. Möchte nur gerne eine vorab Einschätzung ob es nach was schlimmes aussieht aber kann man hier Bilder schicken?

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Aus der Ferner ist da eine Beurteilung leider sehr schwierig.

Mit dem Büroklammer-Button können Sie hier ein Bild posten.

 

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Vielleicht können Sie es bitte trotzdem mal vorab beurteilen

Es kann sich dabei um einen kleinen Bluterguss, ausgelöst durch eine Haarwurzelentzündung handeln. Von Bösartigkeit ist ganz sicher nicht auszugehen.

Sie können zunächst den weiteren Verlauf abwarten.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Danke für die schnelle Antwort. Das beruhigt mich ja schon mal. Kann das wenn es ein Bluterguss ist so lange anhalten? Habe das seit ca 3 Monaten. Dachte anfangs an eine Blut Blase (habe sehr empfindliche Haut)
Tut auch nicht weh. Hätte es ohne rassieren gar nicht bemerkt. Aber es geht halt nicht weg und verändert sich kaum. (Also sehe es ja nur unter Mühe aber scheint sich nicht zu verändern)

Wenn es sich nicht zurückbildet, käme eine operative Entfernung in Frage. Dies wäre aber nur bei Grössenzunahme, oder Beschwerden notwendig.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Aber sie gehen nicht von Bösartigkeit aus. Also wäre das entfernen nur eine Schönheits Sache oder? Weil Beschwerden macht es ja keine...
Ich hatte jetzt halt etwas Angst wegen Krebs.
Stören tut mich das so eigentlich gar nicht.

Die Gefahr von Bösartigkeit besteht ganz sicher nicht.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Okay. Vielen Dank.

Sehr gern geschehen ;-)