So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 24110
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich hatte ziemlich genau vor einem, Ich hatte ziemlich genau

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich hatte ziemlich genau vor einem
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich hatte ziemlich genau vor einem Jahr eine Endometriumablation, seither keine Blutungen mehr. Jetzt habe ich unregelmäßig nach dem Wasserlassen wieder hellrotes Blut beim abwischen. Dazu auch Schlafstörungen, Hitzewallung en usw. Köffn Können das Wechseljahrsbescherden sein? Wenn ja woher kommt auf einmal das Blut. Bin 46 Jahre alt.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Customer: Krebs vorsorge war im Mai, ergebnislos. Alles i.o.

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Hier kann eine hormonelle Ursache bestehen, auch ein entzündlicher Vorgang könnte aber eine Rolle spielen. Bitte lassen Sie zur Abklärung eine zeitnahe Untersuchung durchführen.

Alles Gute für Sie.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Ok. Was für eine Entzündung könnte es denn sein? Und könnte die Blutung auch durch Hormonachwankungen wieder eintreten obwohl jetzt 12 Monate nichts war?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Nicht telefonieren! Weiteres Symptom Ziehen im Unterleib und Harndrang. Urin und Blase sind aber i.O.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Antwort?

Es könnte eine Entzündung im Gebärmutter-/Eileiterbereich bestehen. Wie gesagt ist auch eine hormonelle Ursache möglich, eine Abklärung sollte aber in jedem Fall zu Ihrer Sicherheit erfolgen. Das weitere Vorgehen richtet sich dann nach dem Befund.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.