So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 24128
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Abend.Benutze keine hormonelle Verhütungsmethode. Zum

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend.Benutze keine hormonelle Verhütungsmethode. Zum Zeitpunkt hatte ich noch schwach meine Tage. Mein Freund hatte im Schlaf einen Samenerguss und wir lagen zusammen beieinander. Haben es erst beim aufwecken bemerkt. Seine Boxershorts waren sehr nass, sodass von einer großen Menge an Ejakulat auszugehen ist. Ich hatte einen Tanga und er Boxershorts an. Er ist nicht in mich eingedrungen. Wie schätzen sie das Schwangerschaftsrisiko ein, wenn wir uns im Schlaf zum Beispiel „gerieben“ haben und ich mit den Spermien „durchnässten“ Boxershorts in Kontakt gekommen bin. Halten sie die Pille danach für ratsam ? Vielen Dank

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Es ist in diesem Fall absolut sicher ausgeschlossen, dass Spermien in Ihre Scheide eindringen konnten. Somit besteht kein Risiko und die "Pille danach" ist nicht notwendig.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Danke für die schnelle Antwort, aber angenommen das Sperma ist an meine Vulva bzw. Scheide durch die Boxershorts gekommen, bestünde dann ein Schwangerschaftsrisiko? Zu beachten ist, dass sogar das Bettlaken nass war (große Menge an Ejakulat) und mein Slip sehr dünn war. Würde mich um eine „ausführlichere“ Erklärung freuen um entspannter zu sein. Dankeschön

Spermien überleben an der Luft nur wenige Sekunden und können zudem das Stoffgewebe nicht durchdringen. Daher ist das Risiko in einem solchen Fall 100%-ig ausgeschlossen.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.