So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 24128
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich war Dienstag beim Frauenarzt. Es wurde direkt ein

Diese Antwort wurde bewertet:

ich war Dienstag beim Frauenarzt. Es wurde direkt ein Scheidenpilz diagnostiziert. Ich bin 40 Jahre alt und habe das zum ersten Mal. Es wurde antifungol 6 Kombi verschrieben. Insgesamt Creme ich 3x am Tag und habe das 3 Zäpfchen genommen. Morgens fließt es Allerdings dickflüssig wieder raus. Hat sich aber anscheinend trotzdem etwas aufgelöst. Die Tabletten reichen bis Sonntag. Soll ich abwarten oder etwas neues probieren. Ich verspüre leider noch gar keine Linderung und hab direkt etwas angst vielen dank
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 40 Jahre weiblich antifungol hexal 6 Kombi
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Customer: Nein keine vorerkranukungen oder ähnliches. Sie hat kein Abstrich genommen meinte aber sofort eindeutig Pilz hatte vor der Behandlung gute 3 tage abgewartet

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Zunächst sollten Sie die Behandlung fortführen und den Verlauf abwarten. Sollten dann zum Wochenbeginn doch noch Beschwerden bestehen, wäre eine Kontrolluntersuchung zu empfehlen.

Alles Gute für Sie.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen,

ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es,

die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank.

MfG,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Hallo ich habe seit letzten Wochenende meinen ersten scheidenpilz. Ich war Dienstag beim. Facharzt und habe antifungal 6 Kombi bekommen. Nach 3 Scheiden Zäpfchen und Cremen keinerlei Verbesserung. Dann hat mir meine Ärztin Freitag ungesehen allerdings ein Rezept für nystaderm zum Cremen und 1 tablette funconazol bekommen. Habe sie gestern am frühen Abend eingenommen. Juckreiz weg aber alles noch sehr rot und ganz viel weiss er Ausfluss weiterhin. Muss ich einfach abwarten? Ich mache mir furchtbar Sorgen da nichts anschlägt.

Warten Sie zunächst weiter ab, Sitzbäder mit einer Kamillelösung können zusätzlich helfen.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Kann die einmalige tablette denn trotzdem noch nachwirken weil sich so gar nichts tut? Wie lange würde sie zuwarten? Vielen dank

Wenn bis zum Wochenbeginn keine Besserung eintritt, würde ich zur Kontrolluntersuchung raten.