So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 24145
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich habe eine ivf in Tschechien gemacht. Habe einen

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe eine ivf in Tschechien gemacht. Habe einen positiven Test gemacht. Der Hcg war von Beginn an niedrig. Es begann mit einem Wert von 12 am 9.9., am 11.9. war er dann bei 27,6, am 13.9. bei 111. Dann bekam ich eine Schmierblutung. Darauf hin bin ich in KH. Dort sichtete der Arzt eine mögliche Fruchthöhle (3mm), das war am 14.9. Am 23.9. war der Wert dann bei 285, am 25.9. bei 376 und am 27.9. bei 417. Ich nehme noch Medikamente zum Erhalt. Der Laborarzt sagte mir am Freitag, dass er die Medikamente nicht absetzen würde, solange der Wert steigt. Eine Eileiterschwangerschaft kann ich nicht haben, da ich keine Eileiter mehr habe. Ist es legitim, noch einen Ultraschall zu machen, bevor ich die Medikamente absetze und noch mal einen Bluttest? Meine Ärztin nimmt sich im Moment keine Zeit und ich will sie auch nicht mehr ansprechen, ich komme mir hysterisch vor. Ich hatte bereits 7 Ivf Versuche in D. Bisher immer ohne Erfolg. Ich würde mich gerne im Krankenhaus untersuchen lassen. Darf ich da hin gehen mit meinem Problem? Danke für Ihre Antwort.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: ich bin 43, nehme Duphaston 0-2-0, Progynova 2-1-2, Utrogest 2-0-2, Clexane Injektion abends 1. und ich bin eine Frau
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Customer: Nein, die Schmierblutung ist weg.

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Im KH war ich am 21.9....

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Solange der HCG-Wert ansteigt, ist von einer intakten Schwangerschaft auszugehen. Ich würde unbedingt zu einer weiteren Ultraschallkontrolle raten, so sollte jetzt ein eindeutiger Befund zu erheben sein.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Hallo Herr Dr. Scheufelen, ok, ich dachte, der Wert müsse sich alle 2-3 Tage verdoppeln... manche sagen, ab der 7.ssw andere sehen das anders. Ich werde am Mittwoch nach der Arbeit ins KH fahren und um eine Untersuchung bitten. Bis dahin bin ich beruflich unterwegs. Können Sie etwas zu dieser Verdopplungsgeschichte sagen? Danke für Ihren Rat. Ute Strab

Die Zunahme des Wertes kann dabei individuell ganz unterschiedlich verlaufen. Solange er steigt, spricht das aber für eine intakte Schwangerschaft.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Danke! Ich hoffe weiter und gehe am Mittwoch zur Untersuchung. Alles Gute Ihnen. Freundliche Grüße Ute Straub

Ich hoffe für Sie auf einen positiven Verlauf.