So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 24003
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Tausend von ganzem Herzen für Ihre so rasche und vor allem

Diese Antwort wurde bewertet:

tausend Dank von ganzem Herzen für Ihre so rasche und vor allem so verständnisvolle Antwort! Ich weiß dies ungemein zu schätzen!

Folgende Rückfragen habe ich jetzt aber noch an Sie, und zwar:
Bei Krankheiten wie Gonorrhoe, Schanker, Sonderformen von Chlamydieninfektionen, Granuloma venerum, alle Formen von Herpes, HPV, Trichomonas vaginalis, Candida albicans, Shigellose, Skabis usw. habe ich gelesen, dass diese auch in seltenen Fällen trotz der Verwendung eines Kondoms übertragen werden können.
Daher meine folgenden Fragen noch an Sie:

(1) Bei welchen Krankheiten genau ist es nicht ausgeschlossen, dass ich sie trotz der Verwendung eines Kondoms an meinen Partner übertrage?

(2) Bei welchen Krankheiten genau ist es nicht ausgeschlossen, dass ich sie durch Küssen und Zungenküsse an meinen Partner übertrage?

(3) Bei welchen Krankheiten genau ist es nicht ausgeschlossen, dass ich sie an meinen Partner übertrage, wenn sich (a) unsere Unterhosen berühren?
(b) Wenn sich unsere Schambereiche berühren?
(c) Wenn wir uns im Intimbereich mit den Händen berühren?

(4) Bei welchen Krankheiten genau kann es sein, dass mein Partner dann keine Symptome hat, falls ich ihn angesteckt habe?

Wie gesagt, HIV, Hepatitis B und C und Syphilis habe ich nicht. Darauf habe ich mich testen lassen. Auch auf Chlamydien habe ich einen Bluttest gemacht, welcher auch negativ war.
Es geht um Krankheiten, die ich oben genannt habe und auf die ich mich eben erst Anfang Jänner beim Frauenarzt untersuchen lassen kann.

Ich frage all das deshalb so genau und eine sehr detaillierte Antwort ist mir deshalb so wichtig, weil ich meinen Partner auf keinen Fall mit irgendetwas anstecken möchte!
Ich habe, wie gesagt, zwar keinerlei Symptome, aber oben genannte Krankheiten kann man ja auch ohne Symptome habe.

Falls ich meinen Partner anstecke, wird der zwar absolut sicher mit niemand anderem Geschlechtsverkehr usw. haben, aber ich habe Angst, dass er dann über Schwimmbäder und öffentliche Toiletten und Schmierinfektion und Blut usw. jemanden damit anstecken könnte!

Meine letzte ganz, ganz wichtige Frage ist daher an Sie:
Welche der oben genannten Krankheiten (oder Krankheiten dieser Art, die ich nicht aufgezählt und übersehen habe) können
(a) über Schwimmbäder, Handtücher, Toiletten und Schmierinfektionen und Tröpcheninfektionen usw. übertragen werden?
(b) über Blut übertragen werden?

Mir sind einzelne und sehr detaillierte Antworten auf all meine Fragen deshalb so extrem wichtig, weil ich niemals möchte, dass jemandem meinetwegen etwas passiert!! (Nicht, dass mein Partner jemanden doch ansteckt und diese Person nach Afrika reist dann und dort jemanden ansteckt und diese dann dort stirbt, weil die medizinische Versorgung dort so schlecht ist und dort dann jemand eine Fehlgeburt oder eine Doppelinfektion hat usw.)
Und ich möchte mich dann auf Ihre Antworten auch wirklich verlassen können, sodass ich weiß, dass das dann wirklich passt und wirklich niemandem etwas passieren kann!

Vielen herzlichen Dank für Ihre Zeit, Ihre Geduld, Ihr Verständnis und Ihre Bemühungen!!

Liebe Grüße,*****

Hallo,

bei allen Infektionen ist die Übertragungsgefahr äussert gering, wenn Kondome benutzt werden.

Herpes, Syphilis, Gonorrhoe und Hepatitis B können durch Küssen übertragen werden.

Durch äußere Berührung kommt es zu keiner Infektion.

Von den genannten Erkrankungen können bei Chlamydien, oder Hepatitis Symptome ausbleiben.

Ich gehe in Ihrem Fall wirklich sicher nicht von einer Erkrankung aus.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Sehr geehrter Herr Dr. Scheufele,es tut mir ausgesprochen leid, dass ich Sie noch nicht bewertet habe, da bei mir noch einige letzte Rückfragen offen sind, und zwar Folgende:(1) Können meine genannten Krankheiten (und Geschlechtskrankheiten, die ich in meiner Aufzählung übersehen habe) auf folgendem Weg übertragen werden bzw. ist das schon einmal vorgekommen:
Ich habe eine dieser Krankheiten und berühre im Alltag meinen Intimbereich (weil es mich kurz juckt) und danach berühre ich die Hand von jemand anderem (weil er mir schnell die Hand gibt und ich noch nicht zum Hände waschen gekommen bin) und diese Person berührt dann anschließend seinen Intimbereich (oder hat eine kleine offene Wunde an seiner Hand).(2) Falls ich eine dieser Krankheiten haben sollte, wen soll ich dann aller darüber informieren?
Jene Personen, mit denen ich intim war und die ich geküsst habe?
Oder auch jene, die ich nur umarmt und denen ich nur die Hand gegeben habe?(3) Hepatits B und Syphilis habe ich nicht.
Kann ich meinen Partner küssen, obwohl ich nicht weiß, ob ich Herpes oder Gonorrhoe habe?
Symptome habe ich keinerlei.
Ich möchte keinesfalls, dass mein Partner Herpes oder Tripper an jemanden weitergibt dann auf irgendeinem Weg!! (auch ohne jemanden zu küssen)(4) Und kann ich mit meinem Partner mit Kondom Geschlechtsverkehr haben oder soll ich lieber nicht?
Ich möchte keinesfalls, dass sich dann jemand ansteckt, wenn er eine Krankheit von mir bekommt und er dann ins Schwimmbad geht und auf öffentliche Toiletten usw.!!Vielen herzlichen Dank für alles!Sobald ich keine Nachfragen mehr habe, werde ich Sie sogleich positiv bewerten!Liebe Grüße,
Stephanie Steininger

1. auf diesem Wege kommt es zu keiner Ansteckung.

2. eine Aufklärung ist nur bei Personen angebracht, mit denen intimer Kontakt stattgefunden hat.

3. bei Beschwerdefreiheit ist küssen kein Problem.

4. gegen GV mit Kondom ist nichts einzuwenden.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Vielen herzlichen Dank!!Nun zu meinen wirklich allerletzten Rückfragen:(1) Können Geschlechtskrankheiten durch Blut übertragen werden?
Also, wenn beide offene Wunden an den Händen haben und sich die Hände geben?
HIV, Hepatitis B und C und Syphilis habe ich nicht. Diese weiß ich, dass über Blut übertragbar sind. Aber diese habe ich ja nicht.
Aber sind andere Geschlechtskrankheiten auch über Blut übertragbar oder nicht?(2) Können Geschlechtskrankheiten über das Schwimmbad übertragen werden, wenn Chlor darin ist?
Können Geschlechtskrankheiten übertragen werden über öffentliche Toiletten?
Können Geschlechtskrankheiten übertragen werden durch Handtücher, wo man sich nur die Hände und das Gesicht abtrocknet?
Können Geschlechtskrankheiten durch ganz leichte Küsse nur auf den Mund und ohne Zungenkuss übertragen werden?
Können Geschlechtskrankheiten übertragen werden durch Geschirr und durch gemeinsame Handtücher für den Intimbereich?Vielen Dank für alles!!Nach diesen Antworten werde ich Ihnen eine Bewertung mit 5 Sternen geben!

1. andere Geschlechtskrankheiten werden nur über Kontakt und nicht über Blut übertragen.

2. in allen genannten Punkten besteht keine Gefahr.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Vielen, vielen herzlichen Dank für all Ihre Hilfe!!
Ich werde Sie auf jeden Fall mit 5 Sternen bewerten!
Ich werde nur kurz bis morgen warten, falls ich doch noch eine Rückfrage vergessen haben sollte und mir diese morgen einfällt. Und dann werde ich sogleich morgen meine Bewertung mit 5 Sternen absenden.

Sie können auch nach einer Bewertung gern Rückfragen stellen ;-)

Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen,

ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es,

die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank.

MfG,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Sehr geehrter Herr Dr. Scheufele,es tut mir ausgesprochen leid für meine so unglaublich späte Rückmeldung nun!
Ich bin leider krank geworden und kann mich daher leider erst jetzt wieder bei Ihnen melden...Abschließend möchte ich Sie noch folgende Dinge gang genau fragen, damit ich dann bzgl. meines Partners wirklich richtig handle und auch anderen Personen wirklich nichts passiert und andere Personen wirklich nicht angesteckt werden!Und zwar Folgendes:
In all meinen folgenden Fragen meine ich Krankheiten wie Syphilis, Chlamydien, Gonorrhoe, Schanker, Sonderformen von Chlamydieninfektionen, Granuloma venerum, alle Formen von Herpes, HPV, Trichomonas vaginalis, Candida albicans, Shigellose, Skabis usw.
[Denn HIV, Hepatitis C und Hepatitis B habe ich nicht, da habe ich erst vor 2 Wochen einen Test gemacht.](1) Kann mein Partner diese Krankheiten von mir bekommen durch GV mit Kondom?
Wenn ich noch eine Unterhose anhabe?
Wenn wir uns gegenseitig ohne Kleidung mit den Händen berühren?(2) Falls ich eine dieser Krankheiten haben sollte und ich meinen Partner trotzdem irgendwie anstecke trotz Kondom usw., kann diese Krankheiten dann jemand von ihm bekommen, wenn er in ein Schwimmbad geht, in dem Chlor ist? Und wenn er eine öffentliche Toilette benutzt? Und kann er auf sonst irgendeinem Weg jemanden anstecken mit diesen Krankheiten, wenn er mit niemandem intim wird?(3) Falls ich Gonorrhoe oder sonst eine dieser Krankheiten in meinem Mund habe und meinen Partner küsse (auch Zungenküsse) und ich aber aktuell keine mir bekannten Beschwerden habe, kann ich ihn dann mit einer dieser Krankheiten anstecken?(4) Falls ich in meinem Mund eine dieser Krankheiten haben sollte und meinen Partner damit doch irgendwie anstecken sollte, kann er dann andere Personen über diese Krankheit in seinem Mund dann anstecken, wenn er keinen intimen Kontakt mit jemandem hat? Also z. B. über das Trinken vom gleichen Glas und das Benutzen des gleichen Bestecks usw.? Und kann er auf sonst irgendeinem Weg jemanden anstecken mit diesen Krankheiten wenn er von mir im Mund eine dieser Krankheiten bekommt, wenn er mit niemandem intim wird?Mir sind abschließend detaillierte Antworten darauf noch ganz, ganz wichtig, auf die ich mich wirklich verlassen kann!
Denn ich möchte unter allen Umständen niemanden anstecken mit irgendetwas, falls ich eine dieser Krankheiten haben sollte!
Mit meinem Partner werde ich sowieso ausnahmslos nur GV mit Kondom haben!
Aber ich möchte auch keinesfalls, dass mein Partner dann jemanden anstecken kann, falls er trotz Kondom eine Krankheit von mir bekommen sollte und falls er trotzdem irgendwie jemanden anstecken kann auch wenn er mit niemand anderem intim ist (also durch Schwimmbad, Toilette usw.)!Nach diesen Antworten werde ich Sie nun definitiv mit 5 Sternen bewerten!
Ich habe dies bis jetzt noch nicht gemacht, da bei mir in diesem Feld hier steht, dass ich, sobald ich Sie bewertet habe, diese Unterhaltung automatisch beendet ist und ich keine Rückfragen dann mehr stellen kann.Vielen herzlichen Dank für all Ihre Hilfe sowie vor allem für Ihre sooooo große Geduld und Ihr Verständnis!Liebe Grüße,
Stephanie Steininger

1. hier besteht kein Ansteckungsrisiko.

2. auch hier besteht auf diesem Weg kein Risiko.

3. und 4. ohne intimen Kontakt kommt es hier zu keiner Ansteckung.

Sie sollten wirklich versuchen, mit dem Thema abzuschließen und sich zu entspannen.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.