So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 23983
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo zusammen, folgendes Problem ich hatte gestern Nacht

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo zusammen,
folgendes Problem ich hatte gestern Nacht Durchfall und hab sie Pille nicht mehr rechtzeitig in der 12 Stunden Frist nachnehmen können, hatte den Durchfall aber auch vor der 4 Stunden Frist. So nun habe ich bei meiner Pille in dem Beipackzettel (Asumate20) gelesenen das man die Pille in der 2 Einnahmewoche (erster Einnahme Tag 23.08) auch nach den 12 Stunden nachnehmen kann und trotzdem geschützt ist, meine Frage nun stimmt das? Und ich habe bereits von Montag auf Dienstag die Pille versehentlich doppelt genommen, nichz das die Gefahr besteht das ich eine „Überdosis“habe, sprich das ich zu oft genommen hab und sie deshalb nicht mehr wirkt. Ich war gerade eben in einer die meinte die Pille wirkt nicht mehr und ich soll zusätzlich verhüten. Jetzt bin ich verwirrt!
Zudem hab ich Globolie zur Beruhigung genommen „Calmedoron“ muss ich da mit einer Wechselwirkung rechnen?Danke

Hallo,

in diesem Fall kann ich Sie beruhigen. Es ist richtig, dass eine einzelne, unwirksame Pille in der 2. Anwendungswoche den Schutz nicht beeinträchtigt, ebenso wenig die Doppeleinnahme und die Globuli.

Es besteht also kein Grund zur Sorge.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.