So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 23820
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo! Ich nehme jetzt seit April die desogestrel. Ca. Seit

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo! Ich nehme jetzt seit April die desogestrel. Ca. Seit Juni habe ich Dauerblutungen, mal schwach mal stark. Im Juli war ich auch bereits deshalb bei meiner Frauenärztin, wo alles okay war und sie mir erklärte das es dauere bis sich der Körper darauf einstellen würde und ob ich es noch etwas länger aushalten würde. Da sich die Schleimhaut ihrer Meinung nach schon etwas abgebaut hätte. Blutwerte hätte ich im Juli auch schauen lassen, die waren alle in Ordnung. Seit gestern habe ich starke Blutungen mit Unterleibskrämpfen, gerade ist es so stark das ich im Schnitt alle 20 Minuten den Tampon wechseln muss. Ansonsten läuft mir das Blut die Beine runter. Ebenso hängen an den Tampons immer Schleimpropfen die teilweise Größer sind als der Tampon.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 39, Weiblich, Pille desogrestel
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Frauenarzt wissen sollte?
Customer: Ich habe 2 Myome, 1 ist ca 2, das andere ca 3 cm gross

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Man geht bei der Pille von einer Umstellungsphase von maximal 3 Monaten aus. Ich würde hier daher unbedingt zum Absetzen raten. Kommt die Blutung dann trotzdem nicht nach ein paar Tagen zum Stillstand, könnte eine Ausschabung notwendig werden.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Wäre es sinnvoll die Pille sofort abzusetzen? Was kann ich gegen die derzeit so massiven Blutungen machen?

Die Pille sollten Sie sofort absetzen. Wenn die Blutung dann nicht nachlässt, bliebe wie gesagt nur die Ausschabung.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.