So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 23825
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr Dr. Scheufele Ich bin gestern an den

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrter Herr Dr. ScheufeleIch bin gestern an den Wasserhahn mit der Hand gekommen, wo das Wasser rauskommt. Habe dann dann mit einem Tuch und Spülmittel geputzt. Nahm dann noch einen neuen Lappen, die Packung war offen und habe den Teil mit Wasser geputzt, wo das Wasser beim Wasserhahn rauskommt.
Die Packung des Lappens stand neben üngeöffneten Verpackungen mit Schwämmen.Habe ich durch meinen Kontakt mit den Händen, dem Spülmittel und dem Lappen, wo die Packung offen stand Listerien auf den Wasserhahn übertragen?
Hätte noch Dettol Desinfektion oder Essigwasser.
Wie muss ich den Hahn unten wo das Wasser rauskommt putze , damit er frei von Listerien ist?
Schwanger Danke

Hallo,

Listerien werden durch den Verzehr kontaminierter Nahrungsmittel übertragen. Auf dem von Ihnen beschriebenen Weg ist eine Ansteckung ausgeschlossen.

Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Vielen Dank ***** ***** Ich trinke aber eben aus dem Wasserhahn. Wie soll ich da Vorgehen?

Wenn Sie den Hahn auf übliche Weise reinigen, ist dagegen nichts einzuwenden.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Kann ich mich trotzdem mit Listerien infizieren, falls ich nur Spülmittel oder Essig nehme? Darf ich trotzdem darsus trinken? Bin so unsichet

Es besteht dann wirklich keine Gefahr.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Habe einen Lappen von einer Verpackung verwendet, die offen war und neben zuhenen Verpackungen von vielen Abwaschschwämmen standen. Habe Sorge dass an dem nruen Lappen Lidterien sind. Soll ich nochmals den Wasserhahn putzen oder ist es ok?
Vielen Dank für Ihre Geduld

Leitungswasser ist Listerienfrei. Sie können wirklich beruhigt sein.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.