So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 24115
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr Dr. Scheufele! Da mein Frauenarzt zur

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrter Herr Dr. Scheufele!Da mein Frauenarzt zur Zeit auf Urlaub ist und es mir etwas besser geht möchte ich Sie nochmals um Ihren Rat fragen, da ich nur ungern zur Vertretung gehen möchte. Die Rückenschmerzen sind weg und die Unterleibsschmerzen sind nicht mehr so stark. Habe nur mehr ein leichtes Ziehen/Stechen und im Schambeinbereich einen leichten Druck. Kann dies vielleicht doch mit der Hormonumstellung zu tun haben? Kann ich 2,5 Wochen auf den Termin bei meinem Frauenarzt warten? Wie lange dürfen die leichten Beschwerden anhalten?

Hallo,

wenn die Beschwerden nicht erneut zunehmen, können Sie noch den weiteren Verlauf abwarten und dann die Abklärung durch Ihren Frauenarzt vornehmen lassen.

Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.