So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 23319
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag. Ich (weiblich) hatte Freitag Nacht das erste mal

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag. Ich (weiblich) hatte Freitag Nacht das erste mal Sex. Es blutete ziemlich. Die Periode war es jedoch nicht, da das Blut heller war. Am Samstag und Sonntag blutete es nur noch ganz wenig. Heute Morgen dachte ich, dass ich nun die Periode bekommen habe. Es blutete wieder stärker und die Farbe war gleich wie während der Periode. Jedoch hatte ich keine Bauchschmerzen wie normalerweise während der Periode. Heute Abend blutet es jedoch gar nicht mehr. Die Periode konnte es also nicht sein. Nun frage ich mich, wieso es heute wieder so geblutet hat. Meine letzte Periode hatte ich am 9. März. Sie ist also bereits seit 2 Wochen überfällig.Sollte ich zum Frauenarzt gehen oder einfach weiter abwarten, da es im Moment gar nicht mehr blutet?

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Hier ist am Ehesten von einer harmlosen, hormonellen Ursache des Verlaufs auszugehen, Sie können daher ohne Bedenken zunächst weiter abwarten. Allgemein kann die Anwendung von Mönchspfeffer (z.B. Agnucaston, rezeptfrei in der Apotheke) zur Regulierung des Zyklus beitragen.

Alles Gute für Sie.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Danke für die rasche Antwort. Haben Sie eine Vermutung, warum es heute für ein paar Stunden stark geblutet hat wie bei der Periode? Eine Verletzung durch den Geschlechtsverkehr kann es ja vermutlich nicht sein, wenn es die letzten beiden Tage kaum mehr geblutet hat, oder? Nun blutet es ja gar nicht mehr. Vielen Dank.

Es kann wie gesagt hormonell bedingt zu einer solchen, variablen Abblutung der Gebärmutterschleimhaut kommen. Ein ernster Hintergrund besteht dabei nicht.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.