So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 23322
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, ich bin 41 Jahre, hatte 3x hintereinander ein

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich bin 41 Jahre, hatte 3x hintereinander ein Implanom. Hatte keine nennenswerten Nebenwirkungen. Die Blutung blieb im Grunde genommen aus. Nun steht wieder ein Wechsel an. Ich überlege kein neues einsetzen zu lassen und auf andere Weise zu verhüten. Wobei ich momentan keine feste Partnerschaft habe( außerdem keine Kinder)
Welche Reaktionen meines Körpers sind zu erwarten, ohne Implanom? ( vor allem nach den vielen Jahren mit Implanom). Vielen Dank.

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Allgemein geht man nach dem Absetzen von einer hormonellen Umstellung für einen Zeitraum von bis zu 3 Monaten aus. In dieser Zeit kann es zu Stimmungsschwankungen, Blutungsunregelmässigkeiten und Hautveränderungen kommen, gravierende Folgen sind aber nicht zu erwarten.

Alles Gute für Sie.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.